Junk Ordner löschen wieder bestätigen [erl.]

  • Thunderbird-Version: 24.6.0
    Betriebssystem + Version: Windows 7
    Kontenart (POP / IMAP): POP 3
    Postfachanbieter (z.B. GMX):Web.de



    Hallo zusammen,


    ich habe folgendes Problem:
    die ganze Zeit habe ich meine Junk Ordner manuell gelöscht und die Löschung mußte ich noch einmal bestätigen.
    Vor ein paar Tagen habe ich bei dem Pop Up Fenster, das beim Löschen aufgeht, aus versehen den Hacken "bei nicht mehr anzeigen" gesetzt.
    Seitdem werden alle als Junk Mail eingestufte e-mails automatisch und sofort gelöscht, das heißt ich habe keine mails mehr im Junk Ordner, und bei manuell als Junk eingestuften mails werde ich nicht mehr gefragt ob ich wirklich löschen will.


    Wie kann ich, die aus versehen, geänderte Einstellung wieder rückgängig machen?


    Auch eine Neuistallation half nichts, da wurden alle alten Einstellungen übernommen.


    Danke für eure Hilfe

  • Hallo,


    solche Einstellungen sind meist im Konfig-Editor versteckt (Extras -> Einstellungen -> Erweitert -> Allgemein).
    Eine kleine Suche im Konfig-Editor mit dem Wort "empty" und du findest die Einstellung "mailnews.emptyJunk.dontAskAgain", deren Wert jetzt "true" ist.
    Ändere ihren Wert auf "false", und alles ist wieder in Ordnung ;)


    Gruß

  • Hallo Mapenzi,


    danke für die Antwort.
    Genau so wollte ich das haben :D
    Ich hatte mich nur nicht an die Konfig Einstellungen ran getraut.


    Gruß

  • Hallo,


    was ist denn "Eine kleine Suche im Konfig-Editor mit dem Wort "empty" "???


    Ich kann es nicht finden ...


    Bitte vorsichtig sein, ich habe Win 8.1 und seit 2 Wochen den Thunderbird ...


    Gruß Detlef

  • Hallo,

    Zitat von "zdev"


    was ist denn "Eine kleine Suche im Konfig-Editor mit dem Wort "empty" "???


    Man findet den "Konfig(urations)-Editor" über das Menü "Extras" -> Einstellungen -> Erweitert -> Allgemein -> Klick auf "Konfiguration bearbeiten" und dann die Warnung akzeptieren.
    Es öffnet sich das Fenster des Konfig-Editors, indem alle Einstellungen alphabetisch aufgelistet sind unter zum Teil recht unverständlichen (wenn man die englische Sprache nicht kennt) Bezeichnungen.
    Oben in dem Fenster befindet sich eine Suchleiste, in die man ein Wort (in Englisch) eingibt, um die Suche nach einer bestimmten Einstellung zu erleichtern.
    Die Standard-Einstellungen und ihre Werte erscheinen in Normalschrift, die vom Nutzer veränderten in Fettschrift.


    Die "gängigen" Einstellungen werden vom Nutzer aber in "Extras" -> Einstellungen -> in den verschiedenen Rubriken (Tabs) und Unter-Rubriken geregelt, die Konten-Einstellungen in "Extras -> Konten-Einstellungen, Einstellungen der Ansicht im Menü "Ansicht".
    Direkte, "versuchsweise" Eingriffe im Konfig-Editor sind erfahreneren TB-Nutzern vorbehalten, die sich gegen etwaige Irrtümer vorher durch eine TB-Profilsicherung (oder zumindest der wichtigen Datei "prefs.js", in der die Einstellungen gespeichert sind) abgesichert haben.
    Man kann aber durchaus als Anfänger gewisse "versteckte" Einstellungen (versteckt, da dem Nutzer nicht über die Schaltflächen erreichbar) im Konfig-Editor ändern, wenn man über eine präzise und vertrauenswürdige Anleitung verfügt.


    Gruß

  • Aaaaah ... die mailnews.emptyJunk.dontAskAgain das ist auf "false". Mist.


    Ich habe 3 eMails die nicht in den "Junk" sollen. Wo kann das abstellen? Ich habe nichts gefunden ...


    Gruß Detlef

  • Zitat von "zdev"


    Ich habe 3 eMails die nicht in den "Junk" sollen.


    Soll das heißen, dass du du drei Mails im Junk-Ordner hast, die dort nicht rein gehören, da es kein Spam ist (sogenannte falsch positive)?
    In diesem Fall jede Nachricht anzeigen und auf den Button "Kein Junk" klicken.
    Die Nachricht wird sofort in den Ursprungsordner (Posteingang) zurück verschoben, und der Junk-Filter sollte Nachrichten der selben Absender in Zukunft nicht mehr als Junk ansehen.