Wie richte ich ein lokales sendmail ein?

  • Thunderbird-Version: 31
    Betriebssystem + Version: Linux Ubuntu 14.04
    Kontenart (POP / IMAP): MailDir
    Postfachanbieter (z.B. GMX): notbit (bitmessage)


    Ich möchte gerne als Postausgangsserver lokales sendmail einrichten, In Evolution geht dies ganz einfach:
    http://busydoingnothing.co.uk/notbit/evolution3.png


    Gibt es so eine Möglichkeit in Thunderbird? Ev. mit Add-On?


    Die Frage hab ich auf englisch auch hier gestellt: http://superuser.com/questions…ail-binary-in-thunderbird

  • Für das "normale" sendmail sollte es genügen, wenn Du als Postausgangsserver "localhost" und Port 25 einstellst. Vorausgesetzt, Dein sendmail ist richtig konfiguriert. Ob das mit dem notbit-sendmail so funktioniert, weiß ich nicht.


    Mich würde interessieren, warum Du diesen Weg gehen willst. Nur aus Spielerei oder hast Du einen besonderen Grund?

  • Hallo rubo77,


    nur mal so nebenbei:

    Zitat

    Disclaimer


    I am not a cryptography expert and I don't know whether Notbit or the Bitmessage protocol is actually safe for secure communications. I wouldn't recommend using for anything highly sensitive.


    Ein sendmail ist auf jedem Linuxrechner ruckzuck zu installieren. Es läuft auch sofort und mit wenig Konfigurationsaufwand.
    Das "kleine Problem" ist nur, dieses Programm sicher zu betreiben! Also dass du dir kein "offenes Relais" installierst, über welches dann Dritte ihren Müll absenden und du als der Absender identifiziert wirst.
    Ich würde mir das ganz genau überlegen!


    Und ich bezweifele, dass dieses Protokoll eine echte end2end-Verschlüsselung ersetzt. Du solltest also ein gesundes Misstrauen mitbringen.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!