Fehlgeschlagener Versuch, E-Mail zu senden

  • Thunderbird-Version: 31.0
    Betriebssystem + Version: Windows 8.1 64bit
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): EWE


    Wie beendet man den automatischen Versuch von TB, eine nicht zustellbare E-mail alle paar Tage erneut zu senden?


    VIele Grüße

  • Hallo und willkommen im Thunderbird-Forum, Enderbyland! ..... <wir hier im Kreis GG (Rhein-Main Gebiet) begrüßen uns noch immer, altmodisch, gelle?...


    Seit wann versucht TB das denn, mit der "Schuldzuweisung" ;) liegst du verkehrt. TB sendet eine Mail raus und was dann damit geschieht, ist dem Donnervogel egal.
    Sollte die Mail nicht raus gehen, weil TB offline ist oder keine Serververbindung zustande kommt, bleibt die Mail als Entwurf bzw. im Postausgang liegen.


    Wenn du nun also die Meldung bekommst, dass die Mail nicht zugestellt werden konnte und erneut zugestellt wird, dann ist das meist eine Meldung des Empfänger-Servers ;) weil der Empfänger z.B. ein übervolles Postfach hat oder so.
    Aber das steht in der Meldung drin und evtl kann man dem Empf. ja mal per Telefon o.s. darauf hinweisen...

  • "Deferred: Connection refused by mail....
    Message could not be delivered for 6 days
    Message will be deleted from Queue"


    Noch einmal die Frage: Wie verhindere ich, dass TB weiterhin versucht, eine E-Mail zu senden, weil jedes mal obige Fehlermeldung kommt? Welche Einstellungen muss ich vornehmen, damit TB endlich damit aufhört, alle paar Tage zu versuchen, die E-Mail zu senden. Es klappt ja offensichtlich auch nach mehreren Versuchen nicht.

  • Hallo,


    du hast meine Antwort nicht gelesen? Es ist nicht TB, sondern der Server, der die Meldung bringt und diese Mail im Speicher behält, um das Zustellen später erneut zu versuchen und nach 6 Tagen sagt er nun, die Mail wird aus der Warteschlange entfernt, da sie nicht zugestellt werden konnte. Die Meldung ist vermutlich vom Empfänger-Server, kann aber auch von deinem Server kommen.


    "Enderbyland" schrieb:

    Connection refused by mail....

    poste doch mal die gesamte Fehlermeldung, das hier heißt, die Verbindung wurde abgelehnt.

  • "Enderbyland" schrieb:


    Message could not be delivered for 6 days
    Message will be deleted from Queue"


    Hallo :)


    auf Deutsch: die Mail konnte seit 6 Tagen nicht zugestellt werden. Deshalb werden jetzt keine weiteren Versuche unternommen.
    Letztere Meldung darf eigentlich nur einmal kommen.


    Zitat


    Noch einmal die Frage: Wie verhindere ich, dass TB weiterhin versucht, eine E-Mail zu senden, weil jedes mal obige Fehlermeldung kommt?


    Noch einmal die Antwort: TB hat damit überhaupt nichts zu tun.


    Zitat


    Welche Einstellungen muss ich vornehmen, damit TB endlich damit aufhört, alle paar Tage zu versuchen, die E-Mail zu senden. Es klappt ja offensichtlich auch nach mehreren Versuchen nicht.


    In der Bouncemail findest Du zumindest den verursachenden Mailserver. Kontaktiere dessen Admin (z.B. postmaster@server.invalid).


    Gruß Ingo