Emails verschwunden, aber in Suche sichtbar

  • Thunderbird-Version: 31.1.1
    Betriebssystem + Version: Win7 32Bit
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): GMX


    Hallo zusammen,


    ich habe in Thunderbird circa 10 Konten hinterlegt, welche durch POP abgerufen werden. Seit ein paar Tagen sind plötzlich von einem einzelnen Konto alle alten Emails verschwunden, nur noch die neuen sind im Posteingang ersichtlich.


    Da ich teilweise bei den alten Emails noch den Inhalt weiß, kann ich per Suche die Emails in der Suchübersicht sehen und der Textinhalt ist als Vorausschau lesbar und z.b. wenn ein Anhang vorhanden, steht unten an der Seite der Titel des Files.
    Wenn ich in der Suche dann die Email anklicke, geht nur eine Übersichtsseite mit den gewohnten Spalten analog zum Posteingang auf und darunter ist gähnende Leere, sprich ich klicke die Email an, aber sie geht nicht auf und ich kann sie nicht lesen.


    Für mich schaut es so aus, als wenn die Email schon noch in der Datenbank da ist, aber ich nicht mehr zugreifen kann.


    Ich hab per Rechtsklick auf Posteingang, Eigenschaften, Reparieren versucht, aber das mit dem *.msf scheint nicht das Problem zu sein.


    Leider ist genau das eine Postfach -nach Murphys Law- , das was ich für alle wichtigen Kontakte nutze, und die Daten dieses eines Postfachs sind schon böse wichtig. Jedes andere Postfach wäre mir fast wurscht, ob es korrupt ist oder nicht. Kann mir bitte jemand versuchen zu helfen, den Posteingang wieder sichtbar zu bekommen. :flehan:


    VG
    amanite

  • Hallo amanite,


    du solltest zuerst, sofern du es nicht schon gemacht hast, eine Sicherungskopie deines Profilordners erstellen: Den Profilordner finden


    Werden deine "Posteingang"-Ordner regelmäßig manuell oder automatisch komprimiert?
    Wie groß ist der Posteingang, in dem das beschriebene Problem auftritt (R-Klick -> Eigenschaften)?
    Hast du schon versucht, die Mbox-Datei "Inbox" des entsprechenden Kontos im Profil in einem Text-Editor zu öffnen, um die "verschwundenen" Nachrichten zu suchen?
    Je nach Größe der Datei "Inbox" brauchst du vielleicht einen leistungsfähigeren Editor als Notepad, etwa UltraEdit.


    Ich würde trotz des erfolglosen "Reparatur"-Versuches nochmal bei beendetem TB direkt im Profil die Datei "Inbox.msf" im entsprechenden "pop.gmx.de" Kontenordner löschen und TB neu starten.
    Fehlen die Nachrichten immer noch, komprimiere den Ordner (R-Klick -> Eigenschaften).
    Wenn auch das keinen Erfolg bringt, suche in der Inbox-Datei nach einer oder mehreren der verschwundenen Nachrichten.

    Zitat von "amanite"

    Wenn ich in der Suche dann die Email anklicke, geht nur eine Übersichtsseite mit den gewohnten Spalten analog zum Posteingang auf und darunter ist gähnende Leere, sprich ich klicke die Email an, aber sie geht nicht auf und ich kann sie nicht lesen.


    Diesen Satz habe ich nicht verstanden.
    Wenn du deine Suchergebnisse als Liste anzeigst und dann in der neuen Ansicht in der "Nachrichten/Themenliste" gähnende Leere herrscht, kannst du doch ohnehin keine E-Mail anklicken, oder?


    Gruß

  • Hallo Mapenzi,


    vielen Dank für deine Hilfe.


    Ich hab alles so gemacht, wie du es beschrieben hast. Nun ist es leider so, dass überall nur die drei neuen Emails ersichtlich sind, auch die Größe vom Ordner ist dementsprechend klein. In der Inbox Datei mit Txt editor sieht man ebenso nur die drei neuen Emails.


    Und nach dem Löschen der inbox.msf und dem Komprimieren ist es nun auch so, dass die alten Mails in der Suche in der Übersicht auch entschwunden sind. Ich werde mich wohl damit abfinden müssen, dass es das nun war *seufz*


    Trotzdem vielen Dank für die Anleitung und den Versuch zu helfen!


    VG
    amanite

  • Zitat von "amanite"


    Ich hab alles so gemacht, wie du es beschrieben hast.


    Hast du auch vor allem und zuallererst eine Sicherungskopie des Thunderbird-Profilordners gemacht?


    Zitat

    Und nach dem Löschen der inbox.msf und dem Komprimieren ist es nun auch so, dass die alten Mails in der Suche in der Übersicht auch entschwunden sind.


    Ich habe keine überzeugende Erklärung dafür, dass die Mails in der globalen Suche gefunden, aber nicht anzeigbar waren. Es sei denn, die Inbox-Datei oder die GLODA waren defekt.
    Im Papierkorb können sie auch nicht gelegen haben, denn sobald eine Nachricht gelöscht ist, wird die GLODA aktualisiert und erfasst sie nicht mehr.


    Du solltest aber in jedem Fall auch kontrollieren in den Konten-Einstellungen -> Kontenname -> Speicherplatz, ob einer der beiden unteren Radio-Buttons, die das endgültige Löschen von Nachrichten betreffen, aktiviert ist.


    Falls du die Sicherungskopie des Profilordners erstellt hast, öffne den Ordner, dann den Ordner "Mail" und darin wiederum den "pop****"-Ordner, der dem betroffenen Konto entspricht.
    Welche Größe hat die Datei "Inbox"?
    Falls sie eine nennenswerte Größe (einige zig MB), könnte man einen Versuch unternehmen, sie zu retten.
    Hast du noch ungefähr in Erinnerung, wie viele Nachrichten sich vorher in diesem Posteingang befanden?