Dutzende EMail-Aliase für ein Account importieren?

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Thunderbird-Version: 31.1.1
    Betriebssystem + Version: Win7 64Bit
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): yahoo


    Hallo,


    wie kann man dutzende Alias-Email-Adressen für ein(!) bereits in Thunderbird eingerichtetes Email-Konto importieren, ohne für jeden Email-Alias-Namen einzeln den Identitäts-Manager aufrufen, "Hinzufügen"-Button anklicken und unter "Identität konfigurieren" -> "Einstellungen" -> "E-Mail-Adresse" die jeweilige Email-Alias-Adresse eingeben zu müssen?


    Geht das mittels der user.js? Wenn ich mir allerdings in der pref.js anschaue, dass es nicht genügt die Alias-Namen für einen Emal-Account einfach hintereinander aufzulisten, dann befürchte ich, dass es keinen einfachen Weg für mein Vorhaben gibt.


    Die Alias-Email-Adressen für den einen Email-Account habe ich z.B. als Excel-Tabelle mit pro Zeile und Zelle einem Alias-Namen.
    Es ist aber einfach daraus auch eine CSV-Datei mit der Alias-Auflistung zu erzeugen.


    Danke schon mal für die Antworten.

  • Hallo,
    ja, in der Tat, dass mit den weiteren Identitäten ist schon fast eine Zumutung und hält mich beim Neuerstellen eines Kontos erheblich auf, obwohl ich sie alle in meiner Datenbank habe.
    Mit user.js und prefs.js ist das kaum zu machen, ich habe es zigmal versucht.
    Außerdem ist der Zeitaufwand erheblich größer als wenn du die Identitäten manuell hinzufügst.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,


    mit etwas Fleiß sollte das prinzipiell möglich sein durch manuelle Bearbeitung der prefs.in, aber wie mrb bereits schrieb: viel geringer wird der Zeitaufwand dadurch auch nicht und man sollte wirklich wissen, was man da tut. Vorher und nach jeder größern Änderung eine Sicherheitskopie ist zudem Pflicht.


    In besagter Datei findet man u.a. Zeilen wie diese hier:
    user_pref("mail.account.account3.identities", "id02,id0201,id0202,id0203");
    user_pref("mail.account.account3.server", "server3");


    Zu meinem "account3" gibt es also 4 Identitäten (id02, id0101, id0202 sowie id0203). Weiter unten fndet sich pro Identität eine ganze Latte von Einträgen, die sich eigentlich nur in zwei Zeilen unterscheiden, der Rest kann daher m.E. kopiert werden (und die ID dann natürlich durch Suchen&Ersetzen anpassen).
    user_pref("mail.identity.id0202.fullName", "<Anzeigename>");
    user_pref("mail.identity.id0202.useremail", "<mailadress>");


    <mailadress> ist wohl klar, hier kann man die Aliasadressen eintragen. GMX beispielsweise bietet schon bei Freemail 2 Hauptadressen pro Konto an und m.W. aktuell gleich 20 sog. Funmailadressen mit teils kuriosen Domainnamen. Man kann hier also für dasselbe Konto die verschiedenen Adressen hinterlegen, "m.mustermann@gmx.de" und dann vielleicht auch noch "mmustermann@gmx.de", dazu natürlich noch die "funmail@kurios.de"


    <Anzeigename> is auch selbst erklärend, hier kann man beispielsweise verschiedene Einstellungen für Selbigen vornehmen, also beispielsweise einmal "Dr.-Ing. Michael Mustermann" und ein andermal "M. Mustermann", vielleicht auch mit einer weiteren ID für Mails an Freunde noch ein ein Eintrag "Michi"


    Wollte man dann noch Adressen und Namen mischen, wirds unübersichtlich - aber es geht :-)
    Natürlich kann man auch für alle Adressen denselben Anzeigenamen verwenden oder andersrum dieselbe Adresse mit verschiedenen Anzeigenamen hinterlegen ...



    Aber wie gesagt. damit muss man sich beschäftigen und auch etwas experimentieren, bei einer Handvoll bis einem Dutzend Aliases ist man mit dem Eintragen über die Bordmittel sicherlich deutlich schneller und hat weniger Chance auf zerstörerische Fehler. Bei gleich 50 mag sich das aber evtl. schon lohnen.



    Ein AddOn für diese vergleichweise seltene Aufgabe des Anlegens von (vielen) Aliassen ist mir nicht bekannt.


    MfG
    Drachen

  • "Drachen" schrieb:

    ... ist man mit dem Eintragen über die Bordmittel sicherlich deutlich schneller und hat weniger Chance auf zerstörerische Fehler.


    Eben deshalb würde ich jedem sehr raten, die Finger davon zu lassen. Mit den Nummern kommt mal schnell mal durcheinander.
    Wenn es, wie hier, auch noch um einen Import bei bereits eingerichteten Hauptadressen geht und der alte Server3 jetzt vielleicht die Nummer 2 hat, würde ich eine Wette wagen, dass das schief geht.