Adressierungsfehler bei Spitznamen

  • Thunderbird-Version: 31.1.2
    Betriebssystem + Version: Windows 7 Home Premium 32bit SP 1
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): t-online


    Hallo,
    neuerdings wird ein Spitzname im Adreßfeld nicht mehr korrekt in eine E-Mail-Adresse umgesetzt, wenn das Adreßfeld nicht mit Enter oder Tab, sondern mit der Maus verlassen wird. Vielmehr wird der Vorspann aus Spitzname und >> jetzt der Adresse zugeschlagen. Steht die Adresse in spitzen Klammern, weil es im Adreßbuch einen Anzeigenamen gibt (auch dann, wenn manuell spitze Klammern ergänzt werden), wird der Zusatz dem Anzeigenamen zugeschlagen - und damit der Spitzname für den Empfänger sichtbar, was schon mal peinlich werden könnte. Ohne spitze Klammern wird die Adresse durch den Zusatz ungültig und die Mail vom Provider zurückgewiesen.
    Da hat Mozilla wohl bei einem Update Fehler eingebaut?
    Gruß
    querix

  • Hallo querix,


    die Adress-Autovervollständigung ist für die v31 umgekrempelt worden, dabei haben sich leider einige kleine Bugs "eingeschlichen".
    Das von dir geschilderte Problem ist in Bug 1043310 und zuvor schon in Bug 1012398 beschrieben worden.


    Ein Patch ist offenbar in Vorbereitung, dazu könnte "archaeopteryx" wahrscheinlich mehr sagen, falls er dieses Thema liest.


    Wenn dich das sehr behindert, könntest du auf die v24.8.1 ausweichen, die vor vier Tagen veröffentlicht wurde:
    http://ftp.mozilla.org/pub/moz…nderbird/releases/24.8.1/


    Gruß

  • Danke Mapenzi!
    Weiß ja jetzt, worauf ich achten und wie ich vorgehen muß, werde also auf die Nachbesserung warten.
    Gruß querix