Lightning und Mausrad

  • Thunderbird-Version: 31.2
    Lightning-Version: 3.3.1
    Betriebssystem + Version: Win7x64


    Sagt mal... kann es sein, daß Lightning neuerdings extrem sensibel auf das Mausrad reagiert?


    Seit ein paar Wochen habe ich auf zwei Laptops das Problem, daß beim Aufrufen von Ligtning keine Kalender angezeigt werden, weil das Programm damit zu tun hat, ständig neue Monatsansichten aufzubauen. Man erkennt dann nur in dem Feld der Monatsauswahl, daß die nicht auf "heute" steht, sondern ständig umherspringt.


    Ich muß dazu sagen, daß ich eine Logitech-Maus mit freidrehendem Scrollrad habe. Aber andere Anwendungen reagieren in dem Moment gar nicht oder nur sehr gering auf Milimeter-Bewegungen des Rades. Lightning aber springt beim Drehen des Rades um eine Rastung (haue ich dann meist rein, um den Kalender überhaupt benutzen zu können) um 18 Monate vor oder zurück!


    Ist das nicht ein bischen übersensibel?


    Auf dem PC habe ich dese Probleme interessanterweise nicht. Und auch da benutze ich TB+Lightning und eine Logitech-Maus mit solch einem Rad...

  • "elberadler" schrieb:

    Ich muß dazu sagen, daß ich eine Logitech-Maus


    Hallo elberadler,
    Logitech-Maus machen sporadisch Probleme.
    Es gibt hier im Forum einige Beiträge dazu und es gibt verschieden Einstellungen in dem Treiber der Logitech-Maus die zu überprüfen sind. Suche doch einfach einmal hier im Forum nach " Logitech-Maus " oder "Scroll Probleme"
    Da findest Du bestimmt etwas.

    MfG
    EDV Oldi

  • Mein Suche nach Logitech-Maus ergab mehrere Treffer, z.B. auch diesen.
    http://www.thunderbird-mail.de…opic.php?p=356325#p356325
    ob das auch bei Dir die Lösung ist kann ich nicht sagen.

    MfG
    EDV Oldi

  • Ich versuch es mal. Es könnte helfen, da ich ja auch allen drei Rechnern Setpoint verwende, und nur auf den beiden Laptops das Problem habe, die relativ neue Windows-Instalationen haben. Wahrscheinlich hab ich die "fließenden Bildläufe" auf dem PC irgendwann mal deaktiviert...