Nach Neuinstall: Emails in einem Schwung ins Adressbuch + Konten gleichzeitig abrufen + Emails auf sep Platte speichern

  • Thunderbird-Version: 31.2.0
    Betriebssystem + Version: Win7 SP1
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): gmx


    Hallo beisammen...
    bitte helft mir mit meinem Thunderbird nach einem Systemplattencrash (weder mit Knoppix, noch GetDataback ansprechbar).
    Auf die neue Platte habe ich nun Win7 und die nötigsten Programme wieder installiert, auch Firefox und Thunderbird und alle Emails heruntergeladen, die noch im Netz auf dem Server lagen.


    1 - Gibt es eine Möglichkeit, die Emailadressen dieser Eingänge in einem Rutsch ins noch völlig leere Adressbuch zu übernehmen oder muss ich jeden einzelnen separat reinkopieren. Wie kann ichs am besten machen?
    2 - ich habe drei Email-Konten: eine offizielle, eine private und eine fachbezogene.
    Wo kann ich einstellen, dass "alle Konten abrufen" auch für alle Konten funktioniert? Jetzt tut sich gar nichts, wenn ich es anklicke. Ich muss also die Konten noch einzeln abrufen.
    ...noch nachsetze:
    Eben richtete ich ein weiteres Konto ein - und das wird dann tatsächlich mit dem "alleKontenabrufen"-Button abgerufen! Wo ich da jetzt aber nen Unterschied zu den anderen machte, weiß ich nicht.
    3 - Wie könnte man Thunderbird dazu überreden, alle Emails gleich auf eine sep. Datenplatte, also fern vom System, zu kopieren?


    Für alle drei Fragen hatte ich vielleicht nur nicht die richtigen Fragewörter in der Suche, nun verstehe ich aber auch nicht alles, was hier emailtechnisch behandelt wird. Deshalb hier meine Frage an euch.


    Michael :- )


    Edit: Wortwahl und Ergänzung

    2 Mal editiert, zuletzt von fine :- ) ()

  • Hallo Michael,


    Zu den E-Mailadressen:
    Ich glaube das geht mit dem AddOn "email-address-crawler" (Edit: bitte Link im nächsten Post benutzen), das ich selbst allerdings noch nie benutzt habe.


    "alle Konten abrufen"
    "Normalerweise" werden dann auch alle Konten abgerufen. Mir ist nur eine Einstellung bekannt, wo man das verhindern kann:
    Alt => "Extras" => "Konteneinstellungen" => "Server-Einstellungen" => unten rechts: "Erweitert" => "Dieses Konto beim Abrufen von Nachrichten einschließen"
    Dort sollte der Haken gesetzt sein (was die Standardeinstellung für ein POP-Konto ist?!).
    Woran es sonst noch leigen könnte weiß ich nicht.


    Speicherort ändern
    Thunderbird speichert E-Mails zusammen mit anderen Einstellungen (unter anderem dem Adressbuch, den Konteneinstellungen, ...) im sogenannten Profilordner ab. Du findest darüber einiges im alten Wiki: Profile erstellen und benutzen
    Ich persönlich habe diesen gesamten Profilordner auf meine Datenpartition verlegt. Und damit sind auch alle (lokal gespeicherten) E-Mails dort. Wie man das macht habe ich gerade hier beschrieben (steht aber auch im alten Wiki): Profil verschieben


    Grüße, Ulrich

    Einmal editiert, zuletzt von losgehts ()

  • Prima...,
    die Adresserfassung mit dem AdressCrawler mache ich noch, aber beide anderen Probs gelöst! *Daumennachobenzeig*
    Warum aber tatsächlich jener Haken bei "...bei Abrufen einschließen" nicht gesetzt war, weiß ich nicht, diese Option war mir vorher gar nicht aufgefallen. Aber jetzt ist auch die zusätzliche Belastung der Sysplatte etwas gedämpft, wenn die nicht unerheblichen Emails auf die Datenplatte kommen!


    Ihr habt mir sehr geholfen! :thumbup: 
    Michael :- )


    Ergänzend...
    einmal in der Woche, abends, und auch eben wieder hatte ich arge Probleme, hier im Forum: Die Aktivitätsanzeige, oben, drehte endlos, zweimal gab ichs eben auf und kam noch einmal neu herein. Mal schlimm langsam und dann wieder wunderbar flott. Lags nur an mir?

  • Hallo,

    einmal in der Woche, abends, und auch eben wieder hatte ich arge Probleme, hier im Forum: Die Aktivitätsanzeige, oben, drehte endlos, zweimal gab ichs eben auf und kam noch einmal neu herein. Mal schlimm langsam und dann wieder wunderbar flott. Lags nur an mir?


     :arrow: