Nachrichten-Fenster erscheint im neuen "Design"

  • Thunderbird-Version: 32.2.0
    Betriebssystem + Version: Win764bit
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): 1und1


    Hallo liebe Forenmitglieder,


    vielleicht könnt ihr mir bei folgendem eher kleinen Problem helfen:
    seit der Neuinstallation (oder habe ich versehentlich etwas angewählt?) erscheint das "Nachricht-Verfassen"-Fenster teils in neuem Aussehen, was ich eher unpraktisch finde und mich stört. So sind die nicht-ausgefüllten Zeilen - wie Absender, Adressat, Betreff - blau hinterlegt, vorher waren alle Felder normal weiß. Sofern etwas in die Felder geschrieben wird, werden sie weiß, aber dann wieder farblich hinterlegt, sobald man sie mit der Maus verlässt. Kennt jemand das Problem bzw. weiß wovon ich rede und hat eine Lösung zur Hand?


    In den Einstellungen habe ich keine Möglichkeit zur Änderung gefunden, in den (eher kurzen?) Releases stand davon auch nichts und sonst habe ich auch noch von keinem diesbezüglich gelesen.


    Vielen Dank für Hilfen und Tipps!

  • Hallo,


    das alte Design des Verfassen-Fensters lässt sich mit einem Add-on und einem entsprechenden Code wiederherstellen.
    Lade zunächst das Add-on "Stylish" von hier https://addons.mozilla.org/DE/thunderbird/addon/stylish/ herunter und installiere es mit dem Add-on Manager von TB.
    Erstelle einen neuen "User Style", gib ihm einen Namen und kopiere den folgenden Code hinein:



    Gruß

  • Hallo Mapenzi,


    habe es nun probiert It works! Allerdings ist wohl das komplette Design geändert worden, sodass es nicht nur die Transparenz der Zeilen betraf. Sieht zwar immer leicht verschieden aus aber nun besser als vorher. VIelen Dank! :)

  • Die Frage ist nur, warum Mozilla so ein unpraktisches Design als DefaultStyle verwendet. Es erinnert mich sehr an Microschrott Office 2013 ... aber wir verwenden doch Mozilla gerade deswegen, weil Office so unpraktisch ist. Da muss man doch nicht den Schrott von MS in Firefox/Thunderbird nachbauen ...

  • Danke, dieser Thread war wirklich hilfreich.
    Ich finde das neue Design wenig übersichtlich und die hier beschriebene Lösung bringt wieder etwas Überblick. Auch wenn es noch weit vom alten Komfort entfernt ist. Das Addon "Classic Toolbar Buttons" verbesser den Eindruck noch.


    Das Addon "ClassicReloaded" verspricht eher das zu tun, was ich mir wünschen würde, aber leider ist es nicht mit der aktuellen Version kompatibel.