Mail Redirect Umleitung funktioniert nicht

  • * Thunderbird-Version:31.3.0
    * Betriebssystem + Version: Win7 Ultimate 64Bit
    * Kontenart: POP
    * Postfachanbieter:GMX


    Hallo zusammen,


    Ich habe gestern mein GMX Account zu Outlook hinzugefügt und schwups waren alle Mails bei GMX-online sowie Handy weg.
    Habe das ganze dann gegoogelt und siehe da, das Problem hatten schon viele. Liegt wohl an dem POP :motz: 
    Als Lösungsvorschlag bei Google hieß es, dass man mit Thunderbird und der Erweiterung "Mail Redirect" seine Mails wieder zu seinem GMX Account umleiten kann.
    Dabei bleiben dann alle Absender, Betreff- angaben usw. erhalten
    Genau so etwas möchte ich gern, also Thunderbird gezogen, Mail Redirect installiert und einen Account eingerichtet.
    Danach Outlook-Mails importiert, so weit so gut. Habe für Thunderbird nicht den selben Account genommen wie für den, an den ich versuche umzuleiten.
    Mails verschicken ist kein Problem, daher gehe ich davon aus, dass ich die Einrichtung von Thunderbird richtig gemacht habe.
    Aber wenn ich umleiten will wähle ich die entsprechende Mail aus (erstmal eine zum Testen genommen, später sollen dann natürlich mehrere auf einmal weg)
    Umleiten-An habe ich in den Einstellungen festgelegt, klicke dann auf Umleiten. Jetzt ändert sich die Fläche an der das Datum steht in einen Ladebalken, vermute ich jedenfalls, dass es einer ist.
    Aber es tut sich nichts. Die Mail geht nicht raus, an dem "Ladebalken" ändert sich nichts. Habe auch das schon gegoogelt, aber damit scheine ich wohl alleine zu sein X( 
    Hoffe mir kann hier jemand weiter helfen.


    Gruß


    Thomas

  • Hallo TommyDerWalker,


    willkommen im Thunderbird-Forum.


    Hast Du denn in den Kontoeinstellungen auch den Postausgangsserver eingerichtet (SMTP)?


    - Wenn nein, bitte nachholen.
    - Wenn ja, bitte Providerdaten und Servereinstellungen mitteilen.


    Hast Du nach der Installation der Erweiterung den Thunderbird beendet und neu gestartet?


    - Dies ist bei den meisten Erweiterungen (Add-ons) zwingend erforderlich.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo Feuerdrache,


    ja habe ich eingerichtet:


    Server: mail.gmx.net
    Port: 465
    Authentifizierungsmethode: Passwort, normal
    Verbindungssicherheit: SSL/TLS


    Und natürlich Benutzername und Beschreibung.


    Aber da sollte ja alles richtig sein, den wie gesagt, eine Mail schreiben und schicken klappt ohne Probleme.


    Neu gestartet habe ich auch, sowie PC neu gestartet und Outlook-Import noch mal gelöscht und neu importiert.


    Gruß Thomas

  • Hallo,
    seitdem fast alle Mailanbieter IMAP kostenlos anbieten (auch GMX) ist das Add-on etwas aus der Mode gekommen und empfehlenswert war es nur im Notfall, wenn es nicht anders geht und auch nur bei POP.
    Man zieht dann in Thunderbird die gewünschten Mails in kleineren Portionen einfach in den gewünschten IMAP-Ordner und das war's.
    Bitte sage mir nicht, mit GMX geht das nicht. Ich habe selbst ein Konto dort.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,


    https://hilfe.gmx.net/mailprogramme/imap.html


    Dort steht "IMAP steht Ihnen nur als GMX Premium-Kunde zur Verfügung."


    Das meintest du doch oder ?


    Zitat

    Hallo, seitdem fast alle Mailanbieter IMAP kostenlos anbieten (auch GMX) ist das Add-on etwas aus der Mode gekommen und empfehlenswert war es nur im Notfall, wenn es nicht anders geht und auch nur bei POP.


    Aber klappen müsste es doch trotzdem oder ?
    Oder wird das Add-on nicht mehr für die Thunderbird Version unterstützt ?


    Gruß


    Thomas

  • Zitat

    Dort steht "IMAP steht Ihnen nur als GMX Premium-Kunde zur Verfügung."


    Ja, das steht da. Und du glaubst so etwas ohne es auszuprobieren, ob es stimmt?
    Aus gutem Grund sagte ich:

    Zitat

    Bitte sage mir nicht, mit GMX geht das nicht. Ich habe selbst ein Konto dort.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Guten Morgen,


    was meinst du mit

    Zitat

    Man zieht dann in Thunderbird die gewünschten Mails in kleineren Portionen einfach in den gewünschten IMAP-Ordner und das war's.


    Das einzige dass ich gefunden habe, bei dem man eine Mail irgendwo hinziehen kann, ist ins Media Center, aber das nützt mir nichts.


    Wäre nett wenn du da etwas ins Detail gehen könntest.



    Gruß


    Thomas

  • Da hab ich mal ne Frage zu: Was meinst du mit Outlook? Die E-Mail-Anwendung oder den E-Mail-Dienst outlook.de/outlook.com?


    Wie hast du die Mails importiert?


    Wo liegen die jetzt? So wie ich vermute im Lokalen Konto in Thunderbird, und du hast dort jetzt auch GMX als IMAP-Konto eingerichtet?
    Dann öffnest du in Thunderbird den Ordner mit den importierten Mails, machs mal testweise einen Rechtsklick auf die erste Mail und wählst kopieren in und wählst GMX->Posteingang aus.
    Dann überprüfe, ob die Mail auch im Webmailer von GMX angezeigt wird.


    Wenn das ok ist dann mach das so weiter, mehrere Mails (ca. 50 markieren und wieder Rechtsklick...).


    Du kannst auch Verschieben anstatt kopieren wählen, nur sind die Mails dann nicht mehr im Ordner, wenn etwas schief geht.


    Andere Wege:
    Wenn es sich um den E-Mail-Anbieter Outlook handelt, Outlook und GMX als IMAP in Thunderbird einrichten und die Mails wie oben auch verschieben/kopieren.
    Beim Importieren von Mails können immer Probleme entstehen, fehlende (eingebundene) Grafiken, Anhänge, Formatierungen, daher muss man sehen, was besser geht.

  • Also hast du jetzt doch ein IMAP-Konto oder wie hast du es geschafft?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw