Kann gmail Konto nicht einrichten

  • * Thunderbird-Version: 31.3.0
    * Betriebssystem + Version: Mac OS X 10.9.5
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): GMAIL


    Ich möchte mein Google Mail Konto ganz normal in TB einrichten, aber mir wird immer angemekert, dass der benutzer oder das Passwort falsch sind. Password ist 100%ig richtig, über die Weboberfläche geht es. Muss beim Benutzernamen eventuell etwas anderes als die eMail-Adresse angegeben werden? Auch verschiedene Einstellungen bei Authentifizierung (Verschlüsselt usw.) blieben ohne Erfolg. Was mache ich denn da falsch?


    Ach ja, keines meiner gmail Konten lässt sich einrichten.

  • Hallo und willkommen im Forum!

    Zitat

    Password ist 100%ig richtig, über die Weboberfläche geht es.


    Das Passwort bei Google muss aber nicht unbedingt das gleiche wie im Mailprogramm sein.
    Ich habe z.B. zwei verschiedene. Die habe ich durch eine bestimmte Sicherheitsoption bekommen, erinnere mich aber nicht mehr welche.
    Hast du denn andere Konten, die sich einrichten lassen?

    Zitat

    Muss beim Benutzernamen eventuell etwas anderes als die eMail-Adresse angegeben werden?


    Nein.
    Hast du denn überhaupt POP und IMAP auf der Webseite freigeschaltet? Irgendwo muss da ein Haken gesetzt werden.
    Ach ja, du hast welche Sicherheitssoftware und hat die Zugriff auf Mails?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Ich finde unter den Sicherheitseinstellungen weder etwas für ein zweites Passwort noch irgendwas zum Freischalten von POP und IMAP. Bestätigung in zwei Schritten ist deaktiviert.


    Als "SIcherheitssoftware" verwende ich nur die von Mac OS X mitgelieferte Firewall. Ja ja, ich weiß, aber besser als nichts ^^ Habe in Thunderbird ja noch andere eMail-Accounts (GMX) und die funktionieren. Also sollte das ja generell funktionieren. Die Fehlermeldung besagt ja auch, dass Benutzer oder Passwort falsch sind und nicht, dass erst gar keine Verbindung aufgebaut werden kann.


    Ich suche mal weiter nach einem öminösem Haken, der vielleicht irgendwas freischaltet, bislang wie gesagt ohne Erfolg...


    EDIT
    Wer suchet der findet. Was Kind heißt "Weniger sichere Apps". Diese muss man aktivieren. Steht aber auch in keiner der outdatet Anleitungen....

  • Zitat

    Ich finde unter den Sicherheitseinstellungen weder etwas für ein zweites Passwort noch irgendwas zum Freischalten von POP und IMAP.


    Ich schrieb in diesem Zusammenhang nichts von "Sicherheitseinstellungen". Vielleicht gibt es die auch gar nicht.
    Suche auf der Webseite in deinem Konto in "Einstellungen" (das Zahnrad rechts) nach Weiterleitung und POP/IMAP und öffne den Link bitte.
    Da du diese Einstellungen offensichtlich nicht kennst, (sonst hättest du sie gefunden und schon früher angehakt), sehe ich das als Ursache Nr.1.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • ...sorry, ich habe seit einer Woche das gleiche Problem.
    Folgendes habe ich schon getestet:
    Thunderbird als Admin komplett deinstalliert
    Den Thunderbird-Ordner im Verzeichnis admin/appdata/roming und im Programmordner gelöscht
    Den Thunderbird-Ordner im Verzeichnis user/appdata/roming und im Programmordner gelöscht
    Ccleaner und WiseRegCleander eingesetzt
    TB von Heise.de heruntergeladen
    Neuinstallation als admin durchgeführt
    Erstes Google-Konto eingerichtet als IMAP - alles ok!
    Zweites Google-Konto eingerichtet - Fehlermeldung Benutzername oder Password falsch *** Webanmeldung aber ok!
    Der Server imap.google.com ist auch erreichbar!


    Gibt es noch einen anderen Vorschlag zur Lösung des Problems???

  • Hallo Herbert,
    habe gerade vom Hersteller heruntergeladen und installiert - bringt auch nichts!
    Natürlich ist das kein Alias-Konto, sonst hätte ich das anders formuliert.
    Herzliche Grüße
    Josef
    Schau doch mal bei uns vorbei:xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Einmal editiert, zuletzt von graba () aus folgendem Grund: Link wegen Werbung in eigener Sache entfernt.

  • Hallo,


    kann bitte einer der Moderatoren die Frage von Buschbaer und die dazu gehörigen Antworten in einen eigenen Faden abtrennen!


    Buschbaer : mrb schrieb im Beitrag 4 etwas zu Freigaben bei gmail.
    Da ich dort kein Konto habe, kann ich dies leider nicht nachvollziehen.


    Gruß
    Herbert