Benutzername oder Passwort ungültig! - Kabelbw

  • Hallo alle Miteinander!


    Ich suche in eurer Community die Lösung für mein Thunderbird-Problem.


    Aktueller Fall, hatte vor ca. 3-4 Monaten einen TB absturz, seit dem bekomme ich mein Hauptpostfach nicht mehr eingebunden.
    Habe viele Stunden mit verschiedenen Konfigurationen schon probiert, bis jetzt immer mit der gleichen Meldung:


    Benutzername oder Passwort ungültig!
    Konfiguration konnte nicht überprüft werden - ist der Benutzername oder das Passwort falsch?


    Habe als E-Mail Adresse mit Alias und ohne probiert!
    Als Zugang bei Kabelbw habe ich angegeben: imap.kabelbw.de - Port 143 und smtp.kabelbw.de - Port 25
    Als Benutzer habe ich die komplette E-Mail Adressen sowie alles vor dem "@" versucht, beim Postausgang auch ohne Angaben in vielen verschiedenen Varianten.
    Von verschiedenen Mobiledevicen funktioniert alles, nur über Thunderbird kommt immer die gleiche Meldung!
    Auch die Kaspersky Installation habe ich schon mehrfach ausgeschaltet.
    Mein Googlemail und t-Online Konto funtionieren auch ohne Probleme!
    Ich aber leider absolut keine Idee und Glück mehr!


    Ich komm mir auch vor wie dieser kleine hier: :wall: !


    Trotz allem wünsche ich euch Forenmitgliedern noch gesegnete Weihnachten, vielleicht hat ja jemand eine Idee, damit ich auch mein
    Hauptpostfach wieder mit TB nutzen kann!


    Grüße
    KNWWW




    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    * Thunderbird-Version: 31.3
    * Betriebssystem + Version: Windows 7 64-bit Home
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP oder POP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): KabelBw

  • Hallo KNWWW,


    und willkommen im Forum!
    Versuche mal, die Verbindungssicherheit auf SSL/TLS oder auch STARTTLS einzustellen. Es ist zu vermuten (!) dass auch dieser Provider keine unverschlüsselten Verbindungen mehr anbietet.
    Das kannst du nur durch einen Test oder natürlich durch Information auf deren Webseite herausbekommen (Testen geht schneller ...).
    Den dafür richtigen Port stellt der TB automatisch ein.


    Und wie immer: zügele deinen AV-Scanner ... .


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter!


    Ich habe jetzt nun nochmals probiert und eine verschlüsselte Verbindung probiert. Hier konnte TB keine VErbindung zum Server generieren. Dann nochmals eine unverschlüsselte Variante und es ging auf einmal!!!


    Trotzdem Danke!!!


    Gruß KNWWW