defekter sent ordner wiederherstellen

  • hallo leute,


    folgendes Problem, von meinem thunderbird sind zwei dateien defekt gewesen, inbox und sent. beide Dateien konnten nicht mehr kopiert werden bzw. haben bei chkdsk den fehler gebracht, dass sie zu gross wären um den defekten Cluster zu reparieren. beide Dateien sind aber nicht sehr gross, 1 bzw. 2 gb. die inbox konnte ich einem txt Editor öffnen und bearbeiten und habe einfach nur die relevanten datensätze mittels copy paste in eine neue datei gepflanzt, das hat gut funktioniert, bei der sent Datei bleibt der Editor beim nachlesen aber leider immer stecken. ich habe nun schon probiert das volume zu schrinken um eventuell den defekten Endpunkt zu verschieben, das hilft aber nicht da ich aufgrund eines gesperrten blocks scheinbar nicht klein genug machen kann. die Festplatte hat keinen Hardware fehler die ist sicher ok,... nun die frage ob ihr noch eine Idee habt, eventuell ein Image? schiebe ich da den fehler mit oder ein schrinkt tool das auch feste blöcke und Daten verschiebt auf clusterebene?


    ich muesste die Datei nur einmal mit einem Editor öffnen und bearbeiten könnte dann kopiere ich die relevanten teile heraus in eine neue Datei.


    danke vorab!


    reparieren brachte nichts, rennt und bricht dann ab. daten waren vorhersichtar, leider habe ich datei unbenannt und dann versucht den index nochmals zu machen, dabei konnte er nur mehr die hälfte lesen und die habe ich dann in den neuen sent ordner verschobem, den rest konnte ich nicht herstellen, daten sind aber da.shit leider ich hätte versuchen können mail fr mail zu verschieben ohne um zu bennen und die paar defekten emails wohl auslassen können vielleicht. irgendwie muesste man das dauereinlesen nun verhindern damit man die daten bearbeiten uns kopieren kann. backup gibt es auch (fuer die schlauen antworten) aber die daten sind ebenfalls korrupt da sich die datei ja auch nicht richtig kopieren lässt.


    thunderbird 31.3 mobile version, windows 8.1, ntfs


    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Programm + Version:
    * Betriebssystem + Version:
    * Kontenart (POP / IMAP):
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):

  • Hallo und willkommen im Forum!


    Du hast POP oder IMAP?
    Schon mal versucht, testweise einige der im Quelltext vorliegenden Mails mit einem Editor (auf keinen Fall Notepad) zu öffnen und daraus eine neue Datei zu machen?
    Also den Inhalt in eine leere Textdatei kopieren und die Datei-Endung löschen. Diese Datei dann umbenennen und in den lokalen Ordner im Thunderbird-Profil kopieren. Bei solchen Aktionen sollte Thunderbird immer geschlossen sein.
    Hat die Datei ohne Endung irgendwelche Auffälligkeiten in Form ungewöhnlicher Zeichen? Ich meine nicht die in Klartext kodierten Anhänge sondern Zeichen wie Kreise und Kästchen?


    Gruß


    P.S: Es wäre nett, wenn du die Großschreibung etwas konsequenter durchführen würdest.
    Der Grund ist dass man länger zum Lesen braucht und deshalb auch nur wenige Helfer darauf antworten.

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • jaja wie oben beschrieben habe ich die inbox so gerettet, das problem mit sent ist nur, dass wenn ich nach unten blättere im editor diese sofort wieder geladen wird bzw ein zugriff auf das dateisystem erfolgt obwohl sie eigentlich kleiner wäre als die inbox. dabei wird abernicht geblättert, er ladet 10 minuten und steht wieder da wo er war. eventuell liegt es auch am editor ich verwende das edit pad pro. ist popomail,...

  • Zitat

    dass wenn ich nach unten blättere im editor diese sofort wieder geladen wird bzw ein zugriff auf das dateisystem erfolgt obwohl sie eigentlich kleiner wäre als die inbox.


    Das verstehe ich nicht. Thunderbird ist geschlossen (im Taskmanager nachschauen), nein Virenscanner hat keinen Zugriff auf diese Dateien, und was passiert dann genau?
    Den zweiten Teil deines Satzes verstehe ich gar nicht.
    Probiere mal einen anderen Editor etwa Notepad++ .
    Wie groß ist denn die Datei?
    Wie auch immer, Texteditoren haben Probleme wenn Dateien recht groß sind, und ist die zu untersuchende Datei beschädigt, können sie auch abstürzen und gibt es keine Rettung für die Mails mehr.
    Du könntest noch Folgendes versuchen: lade dir das Tool Cut MboxD und Cut Mbox herunter. Das erstere teilt große Mboxdateien in kleiner à 500 MB und das zweite extrahiert jede Mail einzeln als *.mbx Datei. MBX-Dateien sind für Thunderbird dasselbe wie Dateien ohne Endung. Außerdem repariert das Tool auch kaputte Mboxen im kleineren Rahmen.
    Kopiere die Mbox-Datei in den Ordner mit den entpackten beiden Dateien (außerhalb des Thunderbird-Profils). Öffne die exe Datei und klicke dann im neuen Fenster auf die Mbox.
    Achtung: viele Virenscanner schlagen schon beim Öffnen der Zip-Datei an und lassen im aktivierten Zustand dass Extrahieren und Öffnen der *.exe nicht zu, sie müssen daher deaktiviert werden.
    Welche Virenscanner das sind, sagt Virustotal:
    https://www.virustotal.com/de/…11437afaeaf1f80/analysis/
    Da in der Liste Malwarebytes auftaucht, welcher die Datei als harmlos ansieht, ist es daher keine Gefahr. Ich habe die Datei schon xmal benutzt und wäre sie Malware, wäre mein PC bestimmt schon längst verseucht.
    Zwingen tue ich dich aber nicht, ist deine Entscheidung.


    Gruß


    P.S. Da du meiner Bitte nach Großkleinschreibung nicht nachgekommen bist, endet hier jegliche Hilfestellung meinerseits.
    Hatte mir sogar überlegt, meine Antwort ganz zurückzuziehen.
    Bitte lies unsere Foren-Regeln


    Danke für den "netten" Tipp, Susanne.

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • @ the_lizardking


    P.S: Es wäre nett, wenn du die Großschreibung etwas konsequenter durchführen würdest.
    Der Grund ist dass man länger zum Lesen braucht und deshalb auch nur wenige Helfer darauf antworten.


    Als Ergänzung noch ein kleiner Hinweis auf unsere Nutzungsbestimmungen:


  • das mit dem grosschreiben ist leider ein problem daich im moment vor einem surface sitze,.. und mittels rdp auf dem betroffenen rechner bin. und da fehlt das kb es ist ein wenig muehsam... tut leid, dass ihr hier mitleiden musstet.
    ok back to topic,...
    also die datei ist 1gb, der editor hat ständig nachgeladen aber ich habe es folgend gelöst. ich habe die datei im edit pad pro göffnet, dauert ca. 45 minuten. dann habe ich einfach den gesamten text markiert mit strg a und in eine neue datei kopiert (das ging witzigerweise ohne, dass nachgeladen wurde - zuvor habeich immer versucht zu blättern da ich nur die mails aus 2014 holen wollte), dauert wieder 45 minuten und genau an dem punkt hatte ich zuvor auch immer die geduld verloren,... wie auch immer diesmal einfach gewartet und dann die datei gespeichert,.... daraufhi stürtzte der rechner zwar ab, genauergesagt freeze bzw kein rdp, aber als die platte mit schreiben fertig war habe ich ab und wieder angeschaltet und nach dem hochfahren war die datei fehlerfre auf der hd. mails in den neu angelegten sent order verschoben und fertig,
    nochmals danke mrb für deine hilfe wenngleich das mit der grossschreibung nicht so klappen wollte,... wenn du nich darauf beharrt hättest die daten zu kopieren im editor hätte ich wohl die geduld nie aufgebracht.


    lg


    ps das mit dem mbx splitter wollte ich auch schon versuchen, der ist aber beim counting der mails abgesoffen und deshalb wollte ich ohne sicherung das risiko nicht eingehen zu splitten. nochmals dank fuer die hilfeund nix fuer ungut wegen de grossbuchstaben.


    pps moechte an der stelle ein lob fuer tb aussprechen, wenngleich wieder in kleinbuchstaben nicht minder ernst gemeint. ich verwende die mobilen versionen von ff und tb nun schon seit 2002 und bin damit sher zufrieden. meine mbx sind ebenfalls so alt und es gab noch nie probleme,... und wenn ist alles kinderleicht zu reparieren, ich kann esnur empfehlen.

  • Wenn das Auslesen der Mbox so lange dauert (45 Min.) hast du wirklich Glück gehabt. I.R. bedeutet das nämlich, dass die Datenbank beschädigt ist.
    Das könnte der Grund für den Absturz beim Splitten gewesen sein.

    Zitat

    das mit dem grosschreiben ist leider ein problem daich im moment vor einem surface sitze,.. und mittels rdp auf dem betroffenen rechner bin. und da fehlt das kb es ist ein wenig muehsam...


    Das sind allerdings akzeptable Gründe und dann machen wir auch mal eine Ausnahme.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw