IMAP Senden extrem langsam

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 31.3.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 7 Home Premium
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): yahoo


    Hallo,


    nur eines meiner Konten (yahoo) ist für IMAP eingestellt, und das funktioniert extrem langsam beim Senden. Ich habe entsprechende Threads im Forum angeschaut, komme aber dennoch als Amateur nicht klar damit, was ich eigentlich an den Einstellungen verändern könnte. Am längsten dauert der letzte Vorgang beim Senden einer E-Mail, das Speichern in den Gesendet-Ordner, aber auch die Schritte bis dahin laufen nicht zügig ab, im Vergleich zu den POP-Konten ätzend langsam. Kann mir jemand eventuell zusammenfassend erklären, was ich tun soll. Oder wäre es einfacher, auch dieses Konto auf POP umzustellen und damit dem Ärger aus dem Weg zu gehen? :wall:


    Danke schon jetzt für helfende Hinweise.

  • Hallo mgraeme,


    die Fage ist, was genau "extrem langsam" bedeutet. Bei IMAP ist es nun einmal so, dass auch die Kopie, wenn Du sie denn auf dem IMAP-Server haben möchtest, eben auf diesen Server hochgeladen werden muss. Das dauert natürlich wesentlich länger als das lokale Abspeichern auf die Festplatte. Es dauert auch länger als der Download, weil beide Geschwindigkeiten bei ADLS halt unterschiedlich sind. Außerdem verlangsamen andere Uploads den Vorgang natürlich.


    Um festzustellen, ob bei Dir ein Problem vorliegt, müsstest Du die Zeit einmal stoppen und mit der Dir zur Verfügung stehenden Upload-Bandbreite vergleichen. Evtl. kannst Du auch an Deinem Router sehen, ob die Upload-Rate ausgenutzt wird oder nicht.


    Wenn Du die Kopien der gesendeten Nachrichten nicht auf dem IMAP-Server benötigst, kannst Du sie stattdessen auch lokla ablegen. Damit würdest Du diese Zeit einsparen.


    Gruß


    Susanne

  • Das Abspeichern braucht manchmal so lange, bis TB den Hinweis gibt, dass nicht abgespeichert wurde, und damit gleichzeitig die Frage, ob der Versuch abzuspeichern wiederholt werden soll. -> Dabei kann es passieren, dass dieselbe E-Mail doppelt oder gar dreifach gespeichert wird.


    Ich habe eine Verbindung mit 5 Mbps Upload und 30 Mbps download. Mehrere Tests ergaben, dass die Leistung auch beinahe erreicht wird. Provider ist die ungarische Telekom.


    Wie kann ich das lokale Ablegen einstellen?


    Und danke noch einmal. :-)

  • Mehrere Tests ergaben, dass die Leistung auch beinahe erreicht wird.


    Na dann ist wohl alles normal.


    Wie kann ich das lokale Ablegen einstellen?


    Ja, wie geht das wohl? Schau mal in die Einstellungen des Kontos unter "Kopien&Ordner".

  • ich habe den Gesendet-Ordner jetzt lokal gewählt, geht entschieden schneller und auf dem Server brauche ich die gesendeten Mails nicht. Danke noch mal. :-)