T-Online (Hauptmail) eingerichtet - GMail (zweite Mail) kann nicht eingebunden werden -> Benutzername oder Passwort falsch

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 31.4.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 7 HP
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): GMail


    Hallo,


    ich habe gewechselt: von Incredimail zu Thunderbird! 8)


    Meine T-Online E-Mailadresse konnte ich ohne Probleme in TB einrichten - alles funktioniert! :thumbsup:


    Nun wollte ich mein zweites Postfach, von GMail, auch mit einbinden - klappt soweit... :S 
    Gibt bein speichern nur ein GROSSES Problem...
    " :!: Konfiguration konnte nicht überprüft werden - ist der Benutzername oder das Passwort falsch?"
     :wall::wall::wall: 
    Ich habe bei GMail auf "IMAP" bzw. "SMTP" gestellt, auch die "Bestätigung in zwei Schritten" ist aus.


    Was mache ich nur falsch???
    Habe euch eine Datei zusätzlich mit angehängt...


    Danke & Gruß

  • Hallo und willkommen im Forum!
    Wir hatten das Thema mit Gmail schon einige Male, Daher schaue bitte mal ganz unten auf dieser Seite in die Rubrik "Ähnliche Themen". MIndest zwei dieser Themen haben etwa mit Gmail zu tun.
    Und dieser Konto einrichten nicht möglich [Erl.]
    Wenn die nicht helfen, frage ruhig hier noch mal nach.
    Welche Sicherheitssoftware ist installiert und hat die Zugriff auf Mails und das Thunderbird-Profil?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Was mache ich nur falsch???

    Hallo Dannenberger,
    Dein Benutzername ist falsch, es steht da auch eindeutig Ihr Name
    Da schreibst Du Deinen Namen rein und nicht die E-Mail Adresse.
     
    Gruß
     EDV-Oldi

  • Hallo edvoldi,


    Da schreibst Du Deinen Namen rein und nicht die E-Mail Adresse.


    bei Googlemail ist doch die E-Mail-Adresse der Benutzername?


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo mrb,


    ich habe in den anderen "Ähnlichen Themen" schon geschaut...
    Bin schon den ganzen Tag am versuchen, dass GMail-Konto einzubinden...


    Als Sicherheitssoftware habe ich "F-Secure Save". Hat, wenn ich es richtig sehe, nur auf Mails Zugriff.

  • @ Evoldi


    Zitat

    Dein Benutzername ist falsch, es steht da auch eindeutig Ihr Name


    Das kann nicht sein. Der Benutzername ist die Mailadresse und was unter "Name" steht , ist total egal und hat keinen Einfluss.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo EDV-Oldi,


    genau wie Feuerdrache geschrieben hat: bei GMail ist der BN die Mailadresse.


    Ich weiß nicht mehr, was ich noch machen kann... :wall: :steinigung:

  • bei Googlemail ist doch die E-Mail-Adresse der Benutzername?

    Beim Einrichten einer E-Mail Adresse kommt immer zu erst der Name, dann die E-Mail-Adresse und dann das Passwort.
    Wenn Dannenberger statt seinen Namen die E-MAil Adresse einträgt kann das nicht funktionieren
     
    Gruß
     EDV-Oldi

  • Ich habe gerade mein Google Konto eingerichtet.
    Bei Ihr Name habe ich mein Namen eingetragen.
    Bei E-Mail Adresse die Google E-Mail und dann das Passwort.
    Alles funktioniere sofort.
    Schaut Euch den Anhang an dann könnt Ihr es sehen.
     
    Gruß
     EDV-Oldi

  • @Dannenberger,


    Zitat

    Als Sicherheitssoftware habe ich "F-Secure Save". Hat, wenn ich es richtig sehe, nur auf Mails Zugriff.


    Die sollte überhaupt keinen Zugriff auf Mails haben und das Thunderbird-Profil sollte als Ausnahme gesetzt sein.


    Jetzt stehst du vor einem Problem:
    du musst ausschließen, das dein Virenscanner die Ursache ist und dafür gibt es nur zwei Methoden:
    1)Komplettes Entfernen der Software
    2)Verhindern, dass die Software oder Teile davon bei einem Windowsneustart mitgestartet wird.
    Das geht nur mit einem "sauberen" Windows-Start http://support.microsoft.com/kb/929135/de


    Das Dumme ist, dass vom Aufwand her beide Methoden ungefähr gleich zeitaufwendig sind.
    Suche dir eine aus.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ich habe auch schon mit einem Namen (Alias) versucht...
    Klappt auch nicht...

    Beim Einrichten einer E-Mail Adresse kommt immer zu erst der Name, dann die E-Mail-Adresse und dann das Passwort.
    Wenn Dannenberger statt seinen Namen die E-MAil Adresse einträgt kann das nicht funktionieren


    Ich breche bald zusammen...
    Weiß nicht mehr weiter...

  • @  Evoldi 


    ich habe noch nie dort meinen Namen eingetragen und ich habe 11 Konten.
    trotzdem werde ich das jetzt in meinen portablen Thunderbird testen.


    Gruß


    edit: getestet und dabei als Name "total egal" eingegeben". Konto wurde sofort problemlos erstellt.
    "total egal" steht jetzt aber als Name vor meiner Mailadresse.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ich schrieb ja in meinem Edit, dass ich auch sofort verbunden wurde. Und ich habe als Name "total egal" eingetragen, welches jetzt vor meiner Mailadresse als Name steht.
    Ähnliches wäre es auch Dannenberger ergangen, er hätte dann seine Mailadresse eben dort doppelt stehen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ihr habt ja beide recht: EDV-Oldi und mrb!


    Aber es funktioniert nicht... Ich habe eben sogar mein F-Secure und meine Firewall ausgeschaltet...
    Ergebniss: Siehe meine Anlage aus dem ersten Kontakt...


    BN oder PW falsch...

  • Zitat

    Ich habe eben sogar mein F-Secure und meine Firewall ausgeschaltet...


    Das kann du gar nicht, dann könnten ja Viren und Trojaner das ebenfalls und die Infizierung wäre ein Leichtes.
    Sicherheitssoftware läuft immer im Hintergrund mit, wobei nur ein paar Funktionen ausgeschaltet sind.
    Ich habe dir die beiden möglichen Wege oben beschrieben.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • @mrb, Du hast mich überzeugt.
    Auch mit E-Mail Adresse statt Namen funktioniert es bei mir.
    Ich weiß jetzt nicht mehr wann und bei welchem Provider das nicht funktionierte, wenn man im ersten Feld auch die E-Mail Adresse eingetragen hatte.
     
    Gruß
     EDV-Oldi

  • Hallo edvoldi .


    Könnte es sein, dass du etwas (Namen und Benutzernamen) verwechselst?
    Beim Benutzernamen nämlich gelten die Regeln des Servers. Es ist also keineswegs egal, ob du den Benutzernamen alleine oder mit Domainanteil einträgst.
    Freenet möchte den Benutzernamen alleine. Viele andere Mailanbieter möchten die komplette Mailadresse und einige wenige kommen mit beiden Varianten zurecht.




    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()