Weiterleiten deaktivieren

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 31.4.0
    * Betriebssystem + Version: XP Pro
    * Kontenart (POP / IMAP): POP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): t-online


    Kurze Frage: Gibt es die Option, das Weiterleiten von eMails zu deaktivieren (Ausgrauen des Buttons)?

  • Guten Tag Birdie007 (<= Ja, so viel Zeit nehmen wir uns hier ... .)

    Ja, derartige Möglichkeiten gibt es schon.
    Der Thunderbird ist openSource, und jeder darf das Programm in seinem Sinne verändern. Es gibt auch diverse Add-ons, mit deren Hilfe du sehr viele Veränderungen an der GUI und auch in den Menuestrukturen durchführen kannst. Die Suche unter Add-ons für Thunderbird - Mozilla Add-ons führt mit Sicherheit zu einem Ergebnis.


    Die Frage ist nur, was das ganze soll.
    Ein berechtigter Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit die Authentisierungsdaten auszulesen und mit dem Mailclient seiner Wahl das, was du ihm verbieten willst, anderweitig zu realisieren. Wenn er sich nicht so viel Mühe geben will, kann er auch die gesamte Mail in die Zwischenablage nehmen und als neue Mail versenden - und hinterher die Spuren verwischen. Und erfahrene Linuxnutzer machen das ganze sogar auf der Konsole.
    Richtig Sinn macht dein Vorhaben also nicht.



    Und als höflicher Mensch verabschiede ich mich auch, deshalb:
    Mit freundlichen Grüßen!
    Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Danke, Peter!
    Leider brachte die AddOn-Suche nix hervor (habe sowohl weiterleiten als auch deaktivieren mal ins Suchfeld eingegeben; es wurde nichts passendes gefunden. Ich dachte eher an so etwas wie about:config beim Firefox.


    Mein Vorhaben hat schon seine Gründe. Die liegen aber nicht im erzwungenen Unterbinden des Weiterleitens, sondern darin, dass wenig Geübte hier im Haus schon mal schnell eine Mail an den falschen Adressaten weiterleiten, nur weil der im Adressbuch mit dem gleichen Anfangsbuchstaben beginnt. Klick, klick, klick, und schon ist die Mail weg. Schreibt man hingegen eine neue Mail, sind die weniger Geübten hier aufmerksamer.

  • Ich habe selbst noch nie derartige "Anpassungen" am TB vorgenommen. Habe einfach noch nie einen Grund dazu gehabt. (Deiner Begründung kann ich aber gut folgen.)
    Ich habe mal bei Add-ons Mozilla das Suchwort "Menueeditor" eingegeben und viele Treffer erhalten. Hier müsstest du ansetzen.


    Wir haben aber auch echte Künstler hier im Forum, die sich perfekt mit den "Innereien" des Thunderbird auskennen und mit about:config echte Wunder vollbringen. Ich staune immer wieder ... .
    Warte einfach mal ein wenig.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Peter : Mit dem AddOn Menu Wizard habe ich die Weiterleiten-Einträge in der Menuleiste entfernt. Klasse.


    edvoldi : Den Weiterleiten-Button oberhalb des Nachrichtentextes habe ich über Anpassen verschwinden lassen.


    DANKE Euch beiden!