Archiv mit Eigenleben, kann Ordner nicht erstellen, Archivierung funktionslos bzw. Emails verschwinden irgendwohin

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 31.4.0
    * Betriebssystem + Version: Win7 64bit
    * Kontenart (POP / IMAP): gemischt
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):web, gmx. arcor


    Also ich habe mich heute mal mit dem Archiv beschäftigt, um den Posteingang aufzuräumen.
    Dabei entdeckte ich, dass TB einiges automatisch gemacht hat. z.B. Ordner erstellt mit 2014 und 2015 und dort je eine EMail abgelegt. Ich nehme an, ich bin mal auf ne Tastenkombination gekommen ,die das auslöst. Soweit kein Problem.


    2012 gibt es auch - mit vielen/allen entspr. Nachrichten drin. Kann mich nicht erinnern, möglicherweise habe ich da archiviert.


    Ein Problem habe ich nun mit 2013. Den Ordner gab es nicht, ich habe ihn angelegt, mit Rechtklick auf "Archiv" > neuer Unterordner. Konnte aber keine Mails dorthin verschieben (ja, in meiner Unbedarftheit wollte ich die Mails einfach markieren und verschieben. Ging nicht, d.h. keine Reaktion. Mehrere Mails markiert, archivieren geklickt, keine Reaktion.


    Dachte mir dann, vielleicht erstellt TB die Ordner lieber selbst. Habe ihn also gelöscht.


    Ich habe viel rumprobiert, inzwischen ist es so, dass beim Click auf archivieren die markierten Mails aus dem Posteingang verschwinden - ich weiß aber nicht wohin?
    Einen Ordner 2013 hat TB nicht angelegt. Versuche ich es nun selbst, bekomme ich die Meldung, dass ein Ordner namens 2013 schon existiert. Was nicht stimmt, kann ihn nirgends sehen. [Am Rande: Dafür habe ich gerade entdeckt, dass ich zwei Ordner "Entwürfe" habe :-)]


    Mag mir jemand helfen, das Durcheinander zu ordnen? Ich würde mich über Hilfe freuen.


    Grüße
    Elke

  • Hallo,

    Zitat

    Ich habe viel rumprobiert, inzwischen ist es so, dass beim Click auf archivieren die markierten Mails aus dem Posteingang verschwinden - ich weiß aber nicht wohin?


    Vermutlich befinden sich die Mails noch im Ursprungsordner.
    Gehe ins Thunderbird-Profil je nach Bedarf dort in den Ordner Mail oder ImapMail und suche in den Kontenordnern nach der Datei ohne Endung "inbox", öffne sie mit einem Editor und dir werden die Quelltexte aller Mails angezeigt. Überprüfe, ob die verschwunden sich dort befinden.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo!
    Und die Sache hat sich selbst geregelt. Ich hatte zwar den TB beendet, neue gestartet, den Rechner neu gestartet - alles ohne Erfolg.
    Aber heute morgen habe ich den Rechner hochgefahren - war alles wie es sein soll. (Nein, ich leide nicht an Halluzinationen)
    Es gab einen Ordner 2013 und ich konnte Mails archivieren.


    Da "hing" wohl irgendwas, evtl .hatte ich ich auch zu viel Kopier- und Archivierungsvorgänge gestartet/probiert.
    Also: Hat dich alles in Wohlgefallen aufgelöst. Vielleicht hilft das ja jemandem mit dem selben Problem.
    Danke für die Antwort.


    Elke

    2 Mal editiert, zuletzt von kernig ()