Neue Nachrichten im Posteingang nicht fett

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 31.4.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 7
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):GMX


    Seit der Umstellung des GMX-Mailkontos von POP3 auf IMAP werden neue E-Mails im Posteingang nicht mehr fett dargestellt. Änderungen bei den Einstellungen (Erweitert/Lesen & Ansicht) haben nichts gebracht. Auf das Konto wird nur von 2 PCs aus zugegriffen. Woran kann das liegen? - GMX-Einstellungen? - Thunderbird-Einstellungen? - Das POP3-Konto existiert noch, ist aber deaktiviert, also keine Abrufe mehr.
    1000 Dank für jede Art von Hilfe!

  • Hallo Eisvogel,


    willkommen im Thunderbird-Forum.


    Benutzt Du das Standard-Theme von Thunderbird oder ein anderes (z.B. Silvermel)?


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo und willkommen im Forum!

    Zitat

    Auf das Konto wird nur von 2 PCs aus zugegriffen.


    Dir ist klar, wenn du auf dem einen PC die ungelesenen Mails liest, wird an den Server "Gelesen" weitergeben und der wiederum gibt es an alle Mail-Klienten, Smartphones usw. weiter.
    Könnte das die Ursache sein?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo zusammen,
    danke für Eure schnellen Antworten! Sorry, wenn manches von mir etwas holprig ist, ich muss mich erst mit der Bedienung des Forums etc. vertraut machen. Bis jetzt habe ich auch immer für meine Probleme im Internet eine Antwort gefunden, aber jetzt hab ich mich eben ans Forum gewandt, da ich nichts gefunden habe.
    Ursprünglich war der E-Mail-Account ein POP-Konto mit Abruf nur auf 1 PC. Dann hab ich das Konto auf IMAP umgestellt und sofort trat der beschrieben Fehler auf, also noch ohne den 2. PC. Den Mechanismus, wie ihn mrb beschreibt, kenn ich. Ich selber arbeite auch mit IMAP (web.de) völlig problemlos - das Problem tritt bei einem Freund auf, der bei GMX ist.


    Ich nutze das Standard-Theme (was ist das genau?). Silvermel nie gehört (leider?).


    Gruß
    Eisvogel

  • Zitat

    Ursprünglich war der E-Mail-Account ein POP-Konto mit Abruf nur auf 1 PC. Dann hab ich das Konto auf IMAP umgestellt


    Bitte erkläre genau wie du das gemacht hast. Man kann in Thunderbird die Kontenarten nicht einfach "umstallen".

    Zitat

    das Problem tritt bei einem Freund auf, der bei GMX ist.


    Also bezieht sich der gesamte Thread auf den PC deines Freundes?
    So ganz steige ich da nicht durch.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo zusammen,
    habe das Problem gelöst. Da war noch ein Filter aktiv, der neue Mails in einen anderen Ordner kopiert, um eine Sicherheitskopie zu haben. Bei POP werden beim Abrufen von neuen Nachrichten diese fett angezeigt, bei IMAP nicht. Filter deaktiviert, da ja bei IMAP nicht mehr nötig, und das Problem war weg.
    Der Dialog mit Euch hat mir aber weitergeholfen, nochmals alles zu durchdenken.


    Den Umstieg von POP3 zu IMAP habe ich nach folgender Anleitung durchgeführt: https://support.mozilla.org/de…tellung-pop-zu-imap-konto
    Hat prima geklappt!


    Herzlichen Dank für Eure Rückfragen etc.
    Eisvogel