Mail lassen sich nicht (mehr) versenden.

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 31.4.0
    * Betriebssystem + Version: Win 8.1
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): mail.your-server.de


    Hallo ans Forum,


    ich betreue das Mail-Account eines kleinen Vereins und habe das Konto auch in Thunderbird eingebunden. Das Vereinskonto wird nur gelegentlich benutzt, deswegen kann ich nicht genau sagen, wie lange das Problem Schon besteht.
    Jedenfalls kann ich keine Mails mehr versenden (der Mail-Eingang funktioniert normal).


    Beim Absenden erschein ein Fenster:


    Verbinden mit smtp.[Name]
    Dann, nach einiger Zeit kommt diese Fehlermeldung:


    Senden der Nachricht fehlgeschlagen.
    Die Nachricht konnte nicht gesendet werden, weil die Verbindung mit dem SMTP-Server smtp.[Name] ihre Ablaufzeit (Timeout) überschritten hat. Versuchen Sie es nochmals oder kontaktieren Sie Ihren Netzwerkadministrator.


    Es wurden keine Konto-Einstellungen geändert.



    Was wäre zu tun? fragt


    der Rüdiger

  • Hallo,

    Zitat

    Es wurden keine Konto-Einstellungen geändert.


    Glaube ich dir, aber was ist, wenn dein Provider diese geändert hat, z.B. dadurch, dass er zwingend auf Verschlüsselung umgestellt und andere Ports verlangt?


    MIr ist es auch schon vorgekommen, dass der Postausgangsserver von smtp.arcor.de auf mail.arcor.de geändert wurde. Was meinst du wie viele Usere monatelang nicht senden konnten?
    Poste mal bitte deine Servereinstellungen (Servername, Verschlüsselung und Passwortverschlüsselung).
    Welche Sicherheitssoftware hast du?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ich hoffe, dies sind die gewünschten Infos:


    Sever: mail.your-server.de Port: 143
    Verbindungssicherheit: STARTTLS
    Authentifizierung: Password, normal


    Kaspersky Iternet Security (Bezahlversion)
    Malwarebytes (Freeversion)


    Danke schon mal


    der Rüdiger

  • Gelingt ein ein Telnetbefehl auf den SMTP-Server?
    Mache bitte einen Telnetbefehl auf den SMTP-Server nach dieser Anleitung Mit Telnet Verbindung überprüfen
    und poste hier das Ergebnis.
    Bedenke, dass in Windows ab Vista Telnet erst in den Windows-Programmeinstellungen aktiviert werden muss.
    Aktivierung des Telnet-Clients unter Windows 7.
    In deinem Fall müsste der Befehl lauten:
    telnet mail.your-server.de 25 (könnte auch 587 sein). Bitte beide Ports probieren.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo, danke für die Hinweise, hat leider etwas gedauert, bis ich alles ausprobieren konnte.


    Wenn ich die Befehle so eingebe wie Du schreibst, also telnet mail.your-server.de und dann entweder 25 bzw. 587 kann keine Verbindung hergestellt werden.


    Was ich dabei gar nicht verstehe: im Gegensatz zu den beiden anderen Email-Accounts ist hier bei Verbindungssicherheit STARTTLS eingetragen, Port ist demnach 143 (statt 933 bei den anderen mit SSL/TSL. Das mal so zwischendurch).


    Zurück zum telnet-Befehl: wenn ich statt der 25 oder 587 den Port 143 eingebe, kommt eine ok-Meldung, aber via Thunderbird zu senden, geht trotzdem nicht.


    Der Rüdiger

  • Alle 3 von dir genannten Ports haben mit Telnet bei mir Verbindung.
    Das bedeutet: beide Sendeports werden bei dir blockiert.
    Hauptverdächtiger: Kaspersky Iternet Security (Bezahlversion).


    Untersage diesem jegliches Abscannen von Mails bzw. erkundige dich beim Hersteller oder in dessen Forum, was man tun kann.
    Port 143 ist der Empfangsport für IMAP.
    Wenn man via Telnet keine Verbindung zum Server bekommt, kann das Thunderbird auch nicht.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()