Hilfe! Thunderbird läd immer ein und dieselbe Mail

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 31.40
    * Betriebssystem + Version: Windows 7
    * Kontenart (POP / IMAP): pop
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): gmx



    Hallo an alle,
    ich habe sein ein paar Tagen das ungünstige Problem, dass mein Thunderbird in einem meiner Konten nur noch eine (bereits x-fach gelöschte) Mail runterläd. Diese Mail landet alle paar Minuten neu in meinem Postfach. Dafür werden sämtliche neue Mails, die danach angekommen sind, nicht mehr geladen. Besagte Mail ist bereits aus dem ursprünglichen Postfach gelöscht...
    Irgend eine Idee, wie ich das Problem lösen kann?


    Beste Grüße!

  • Hallo,
    beende Thunderbird und suche mal im Thunderbird-Profil und dort im Ordner Mail > und weiteren Unterordnern nach der Datei popstate.dat und lösche sie.
    HIlft das?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hi,
    diesen Tipp hatte ich mir schon ergoogelt... Leider finde ich in meinen Thunderbird Unterordnern keinen mit Namen Mail und erst recht keine popstate datei... Tipps?

  • Hallo Myraya,


    Tipps?


    Hier der "Wink mit dem Zaunpfahl": Die Dateien im Profil kurz erklärt.


    Da findest Du ausführliche Erläuterungen zur Verzeichnisstruktur des Thunderbirdprofils und wo sich welche Dateien befinden. Alles klar?


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Zitat

    Leider finde ich in meinen Thunderbird Unterordnern keinen mit Namen Mail und erst recht keine popstate datei... Tipps?


    Da du ein POP-Konto hast, muss auch eine popstate.date vorhanden sein. Wenn du sie nicht findest (eine Windows-Suche hätte genügt), hast du dein Windows schlecht konfiguriert und lässt dir keine Dateiendungen, Systemdateien und Systemordner anzeigen.
    Das solltest du unbedingt - nicht nur für diesen Fall - ändern.
    http://www.supportnet.de/faqsthread/947


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • o.T.


    Hallo  graba 
    der Screenshot in deinem Link ist insofern unvollständig, da dadurch alleine Dateiendungen nicht angezeigt werden.
    Folge ist, dass das Finden von Mboxdateien reiner Zufall ist, weil man nicht erkennen kann, ob es sich um eine Datei ohne Endung oder um eine *.msf handelt.
    Mein Link bezieht sich zwar auf Windows Vista, die Ordneroptionen haben sich aber nicht geändert.
    Nach einem Link für Win7 (wegen des verschiedenen Pfades zu den Ordneroptionen), der alle drei zu verändernden Optionen anzeigt, suche ich schon seit Langem
    Unsere beiden Links sind nämlich nicht 100%ig.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Hallo,
    popstate mehrfach gelöscht. Wenn ich Thunderbird danach öffne, läd er 37 Mails aus den vergangenen Tagen runter, die ich alle schon hatte. Die letzte Mail ist immer die, an der er sich "aufhängt" vom 17.2.. Wenn ich danach das Postfach aktualisier, läd er eben immer wieder nur diese Mail runter. Alle Mails, die danach kamen, läd er nicht mehr runter.
    Besagte Mail ist eine große Verteilermail von einer medizinischen Seite (docchecknews)...


    ... Nachtrag:
    Ich habe mich jetzt noch mal bei gmx eingeloggt und sämtliche eMails von doccheck gelöscht. Siehe da, die besagte Mail war wieder/noch (?) im Postfach. Jetzt wo sie gelöscht ist, läuft es wieder rund. Auch spannend. Irgendwer hat wohl versucht, sich über die Passwort vergessen Funktion Zugang zum Postfach zu verschaffen - sagt jedenfalls GMX. Alles merkwürdig... :/

  • Zitat

    popstate mehrfach gelöscht. Wenn ich Thunderbird danach öffne, läd er 37 Mails aus den vergangenen Tagen runter, die ich alle schon hatte.


    OK, das passiert einmal. Danach sollten nur neue Mails heruntergeladen werden.
    Da der Tipp aber hier offensichtlich versagt, versuche im Webmailinterface auf der Webseite deine Mailanbieters die besagte Mail zunächst in einen anderen Ordner zu kopieren und sie dann im Posteingang löschen.
    Außerdem empfehle ich dir - wenn du willst auch nur vorübergehend - zusätzlich dein Konto als IMAP aufzusetzen. Das geht mit GMX - kostenlos.
    Dabei kann man durchaus beide Kontenarten parallel betreiben (macht aber nur zu Testzwecken Sinn).
    Vorteil von IMAP in diesem Fall: du hast direkten Zugriff auf alle Ordner auf dem Server, bei POP nur auf den Posteingang.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw