Adressfelder zu viel

  • Hallo Ihr lieben.
    ich habe seit einiger Zeit schon das Problem: Wenn ich Emails verfasse, stehen bei mir unter der Empfänger Zeilge noch zwei weitere Zeilen mit meiner eigenen Emailadresse. Einmal cc und einmal bcc. Ich muss bei jeder email die beiden erst löschen, sonst bekomme ich jedesmal zwei Kopien meiner eigenen Mail. Ich weiss nicht, wie die Zeilen dahin kamen und finde nirgendwo, wie ich die rausnehmen kann. Kann mir jemand helfen?


    Ich arbeite mit Mac, habe ein Gmx und ein Domainfactory Konto


    Danke im Voraus!
    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version:
    * Betriebssystem + Version:
    * Kontenart (POP / IMAP):
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):


    edit:
    Ich habe die aufdringliche Rotfärbung entfernt. Diese entsteht, wenn du unsere vier wichtigen Fragen nicht beantwortest, und oberhalb dieser Fragen deinen Beitrag schreibst. Bitte zukünftig beides (!) beachten.


    Mod. Pe_Le

  • Hallo LanaSvetlana,


    willkommen im Thunderbird-Forum.


    Menü [Extras]bzw.[Bearbeiten]*-[Konten-Einstellungen]-[Kopien & Ordner]. Dort die Haken bei CC und BCC entfernen bzw. eingetragene Mail-Adressen in den Feldern daneben löschen:
    * je nach Betriebssystem.



    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo LanaSvetlana,


    und willkommen im Forum!
    Zwei mögliche Ursachen:

    • Du hast in den Konteneinstellungen, erstes "Blatt" unter Standard-Identität eine Antwort-Adresse eingetragen. => raus damit! Das wird nicht benötigt, oder nur, wenn diese eine andere als die Absenderadresse ist.
    • Du hast unter "Kopien & Ordner" eingetragen, dass die gesendete Mail auch zusätzlich per CC oder BCC an eine deiner Adressen gesendet werden soll.
      Das ist gar nicht mal so unklug, denn damit hast du im Unterschied zum "Gesendet"-Ordner eine echte Sendebestätigung. Wenn diese Mail dann nach ein paar Sekunden bei dir ankommt, weißt du, dass sie tatsächlich erfolgreich gesendet wurde. Du solltest dich dann aber für eine Variante entscheiden, also entweder das einfache Kopieren on den "Gesendet"-Ordner (was keine richtige Sendebestätigung ist!), oder eben das Senden per BCC an dich selbst. Beides brauchst du nicht.


    MfG Peter
    edit: und der Feuerdrache war wieder mal schneller ;-) und die "tolle" Forensoftware hat mich nicht darauf hingewiesen ... .

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!