Warum tauchen manche Mails nicht im Posteingang auf???

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 31.5.0
    * Betriebssystem + Version: Mac OS 10.10.2
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): 1&1



    Guten Tag!


    Ich verwalte mehrere meiner Postfächer bei 1&1 in TB. Merkwürdigerweise werden die Nachrichten mancher Postfächer im allgemeinen "Posteingang" angezeigt, manche aber nur im Posteingangsordner des entsprechenden Postfaches. Das nervt irgendwie :-/
    Wurde da irgendwo eine Option versteckt, die ich nur nicht finde, oder ist das ein Bug? :-/


    THX...

  • Hallo,


    Merkwürdigerweise werden die Nachrichten mancher Postfächer im allgemeinen "Posteingang" angezeigt, manche aber nur im Posteingangsordner des entsprechenden Postfaches.


    Ich vermute, dass du mit "allgemeinen Posteingang" die Ansicht -> Ordner -> Gruppiert meinst.


    Zeige den TB-Profilordner an über Hilfe -> Infos zur Fehlerbehebung -> Profilordner -> "Im Finder anzeigen", beende TB.
    Im Profilordner gehe zum Ordner "Mail" und lösche den Ordner "smart mailboxes".
    Starte TB neu und überprüfe den gruppierten Posteingang.


    Gruß

    Einmal editiert, zuletzt von Mapenzi ()

  • Hallo,

    Ich vermute, dass du mit "allgemeinen Posteingang" den sogenannten "globalen Posteingang" meinst.
    Du hast also offenbar für ein oder mehrere deiner POP-Konten den globalen Posteingang in den "Lokalen Ordnern" gewählt, für andere aber nicht.

    irgendwie passt dies nicht, falls sich der TE mit seiner Kontenart "IMAP" nicht geirrt hat.

  • irgendwie passt dies nicht, falls sich der TE mit seiner Kontenart "IMAP" nicht geirrt hat.


    Danke für den Hinweis, graba!
    Hatte ich doch glatt überlesen ;)
    Ich ändere meinen Beitrag sofort entsprechend ab.


    Gruß



  • Sieht auf den ersten Blick aus, als ob das funktioniert hätte :-P
    Werde das aber im Standardbetrieb mal testen.


    Vielen Dank erstmal!