Generelle Frage zu angehängten Bildern

  • Schönen guten Tag liebe Forenmitglieder,


    möchte gerne für einen Freund eine allgemeine Frage geklärt wissen.
    Er ist ein riesen Fan von Bildern in Nachrichten, also nicht im Anhang sondern direkt im Text.
    Soviel zur Ausgangslage.
    Nun zum Problem
    Thunderbird zeigt dann und wann abnormes verhalten.
    ZB. werden Teile von Nachrichten gelöscht, oder man kann keine weiteren Bilder dazupacken...


    Ich meinte dann zu ihm, dass das an diesen ganzen wust an Bildern liegen könnte die er einbaut um bestimmte Dinge zu illustrieren.
    Da es sich um keine Text Nachricht handelt sondern um html Nachrichten inkl. einer Masse an Bildchen im Text meine ich das hier Thunderbird an seine Grenzen stößt.


    Ich bin mir aber nicht sicher, evtl. gibt es hier weitere Meinungen zu diesem Thema...


    Herzlichen Gruß
    Andreas

  • Hallo,
    gehört habe ich von einem derartigen Problem noch nicht. Ausschließen möchte ich es aber nicht.
    Ich selbst verwende keine HTML-Mails beim Versenden.
    Als Workaround würde ich daher vorschlagen, die Bilder und evtl. Kommentare in eine PDF-oder Word-Datei zu stecken.
    Bei reinen Bildern kann es auch eine *.zip sein.
    Ich möchte darauf hinweisen, dass jeder Anhang eine Mail um 30-40% vergrößert.
    Ist der Anhang also 5 MB groß ist die Mail ca. 7 MB groß.
    Wie groß sind diese Mails denn?
    Manchmal ist ja schon bei einer Größe von 20 MB bei einigen Mailanbietern Schluss. D.h. man weiß ja gar nicht, ob die derartige Mails überhaupt ihr Ziel erreichen.
    Mails sind grundsätzlich für Anhänge (Bilder im Nachrichtentext sind auch Anhänge) nicht geeignet.
    Ich selbst setzte die Grenze bei ca. 3 MB.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()