Eine Email an das komplette Adressbuch senden

  • Hallo,
    ich benötige Hilfe beim Versenden einer Einladung an alle Mitglieder eines Adressbuches.
    Wichtig ist hierbei dass die einzelnen Empfänger die Emailadressen der Anderen nicht sehen.


    Vielen Dank


    :)



    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version:
    * Betriebssystem + Version:
    * Kontenart (POP / IMAP):
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):

    Einmal editiert, zuletzt von graba () aus folgendem Grund: rote Schriftfarbe entfernt

  • Hallo und willkommen im Forum!

    Zitat

    Wichtig ist hierbei dass die einzelnen Empfänger die Emailadressen der Anderen nicht sehen.


    Das geht nur, wenn du alle Empfänger als Bcc verschickst und dich selbst als (einziger) Empfänger (An-Feld) einträgst.
    Das ganze kann man leicht über die Kontakte-Sidebar (F9) im Verfassenfenster machen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo Tabea-Amelie,


    willkommen im Thunderbird-Forum.


    Dazu gibt es mehrere Möglichkeiten. Das heißt: viele Wege führen nach Rom.


    Du kannst die betreffende E-Mail mit Hilfe der Erweiterung Mail Merge personalisiert und dennoch in einem Rutsch versenden.
    Da bekommt jeder separat seine E-Mail und ein BCC ist infolgedessen nicht erforderlich.


    Alternativ erstellst Du in dem betreffenden Thunderbird-Adressbuch eine Verteilerliste. Dieser gibst Du einen "sprechenden" Namen. Darin nimmst Du alle Kontakte auf, die diese E-Mail bekommen sollen.
    Ist das erledigt, trägst Du als Adressat im "Verfassen"-Fenster in An: Deine eigene E-Mail-Adresse ein. Im nächsten "An:"-Feld darunter trägst Du den Namen der von Dir erstellten Verteilerliste ein und dort wechselst Du von An: auf BCC:.
    Jeder bekommt seine E-Mail ohne Kenntnis davon, wer noch diese E-Mail bekommen hat.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Herzlichen Dank für Ihre Antworten.
    Sie haben mir sehr geholfen.


    Noch eine tolle Woche.... mit Lachen und Hände schütteln.


    Tabea-Amelie