Problemen bei Versand von Sammelmails

  • Hallo,
    Ich muss, da ich Elternbeirat in der Schule bin, monatlich eine Rundmail (Sammelmail) an ca. 150 E-Mail-Adressen schreiben.


    Die erste Zeit habe ich es mit meinem E-Mail-Programm Windows live Mail 2012 gemacht. Nachdem immer mehr Adressen dazu gekommen sind bekam ich damit Probleme. Manchmal erhielt wohl keiner meine Mail, obwohl ich keine Fehlermeldung etc. bekommen habe.
    Oder ich bekam Fehlermeldungen und konnte es gar nicht versenden.
    Ich habe die Adressen schon in mehrer Gruppen aufgenommen und nicht alles auf einmal gesendet.
    Es sind auch immer ein paar Anhänge als PDF Datei dabei.
    Da ich durch google rausgefunden habe das bei dem Programm damit große Schwierigkeiten bestehen habe ich mir das Thunderbird installiert und bin gewechselt.
    Letzten Monat konnte ich damit, auch in Gruppen zu je 30 Adressen, alle ohne Probleme versenden.
    Als ich vorgestern ans Werk gehen wollte, konnte ich die erste Gruppe normal versenden, danach war Schluss. Ich habe wieder Fehlermeldungen bekommen.
    In etwa: Fehler beim Senden der Nachricht: Der Mail-Server antwortete: Requested action not taken: mailbox unavailableFailure sending mail. Try again later. Bitte überprüfen Sie die E-Mail-Adresse ...........und wiederholen Sie den Vorgang.
    Die Mail-Adressen sind alle korrekt.
    Normal habe ich einen Account bei arcor. Da wir evt. da das Problem vermutet haben, habe ich mir eine Adresse bei Web.de angelegt aber auch da erhalte ich die Fehlermeldungen.
    E-Mails an einzelne Personen kann ich ganz normal versenden. Ich hatte bei arcor nachgefragt ob wir evt. auf der Black-Liste gelandet sind, das ist aber nicht der Fall.
    Als ich mich an die Technik von arcor gewandt habe, hieß es nur das Problem liegt nicht im Einflußbereich von arcor.
    Wir haben Windows 7 als Betriebssystem.
    Ich hoffe Ihr habt einen Rat für mich. Vielen Dank im Voraus für Eure Antwort. LG Sandra


    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: aktuelle
    * Betriebssystem + Version: Windows 7
    * Kontenart (POP / IMAP): POP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):arcor oder web.de

  • Hallo Sandra,


    Die Fehlermeldung lässt vermuten, dass eine oder mehrere Empfängeradressen nicht (mehr) erreichbar sind. In diesem Fall wird das Senden der kompletten Liste blockiert.
    Du könntest jetzt die nicht erreichbare Adresse empirisch ermitteln..... .


    Da, wie du ja schon festgestellt hast, die Anzahl der gleichzeitig zu verwendenden Mails vom Provider begrenzt wird (Eindämmung von SPAM!), empfehle ich dir eine andere Vorgehensweise.


    Es gibt zumindest ein Add-on, mit welchem du nach der Art der Serienbriefe echte Serienmails versenden kannst. Damit bekommt jeder Empfänger seine eigene Mail mit Anrede usw.


    => MailMerge ?



    MfG

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Danke, graba.
    Ich habe das AddOn noch nie benötigt, deshalb war ich beim Namen nicht ganz sicher.
    BTW: Noch 40 Minuten.....


    Zum Threadthema:
    Weiterer Vorteil - da es ja dann alles einzelne Mails sind, kommt eine unzustellbare Mail mit eindeutiger Fehlermeldung zurück.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo,
    ich Danke Euch für Eure Antworten.
    Wenn ich die genannten Adressen in der Fehlermeldung einzel anschreibe ist es kein Problem, so sollten sie doch richtig und verfügbar sein.


    Ich werde mich mit dem von Euch genannten Add on befassen. Muss ich da etwas beachten?


    LG Sandra

  • Ja.
    Die Anleitung für das AddOn. :rolleyes:

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Danke.
    Habe jetyt mal versucht nach der Beschreibung voryugehen.
    Allerdings wenn ich die Mail verfassen will, soll ich auf Datei / Seriendruck gehen und die Moeglichkeit Seriendruck bekomme ich nicht angeyeigt.


    Kann mir jemand weiter helfen. Danke schon mal.
    LG Sandra

    Einmal editiert, zuletzt von Harlekin ()