Warum werden alte Email-Adressen in Thunderbird nicht gelöscht

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgenden Angaben:
    * Thunderbird-Version: x86
    * Betriebssystem + Version: Windows 7
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): gmail


    Seit mehr als einem Jahr nutze ich die 3 AOL-Adressen nicht mewhr, mit denen ich mich bei Thunderbird angemeldet hatte.
    Alle Versuche, sie zu "löschen" sind bisher gescheitert. Ich werde immer noch nach den Passwörtern gefragt!


    Ebenfalls seit ca. 1 Jahr enden meine Email-Adressen mit @gmail statt (früher) @googlemail.
    Warum ist es nicht möglich, auch diese Änderung zur Kenntnis zu nehmen?


    Ich habe den Weg versucht, Thunderbird zu löschen und dann neu zu installieren. Ergebnis: siehe oben?


    Was kann ich tun?

  • Hallo knelegu,


    willkommen im Thunderbird-Forum.


    Das



    funktioniert bei Dir nicht?


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Guten Tag knelegu,
    und willkommen im Forum!
    (<= ja, so viel Zeit nehmen wir uns hier.)


    Zitat

    Seit mehr als einem Jahr nutze ich die 3 AOL-Adressen nicht mewhr, mit denen ich mich bei Thunderbird angemeldet hatte.


    Ich habe diesen Satz so verstanden: " ... nutze ich die 3 AOL-Mailkonten nicht mehr, welche ich im Thunderbird eingerichtet hatte."
    Liege ich mit dieser Deutung richtig? Eine "Anmeldung bei Thunderbird" kenne ich nämlich nicht.


    Falls meine Vermutung zutrifft, dann kannst du doch mit den Konten-Einstellung eines der drei Milkonten nach dem anderen markieren und dann ganz unten "Konten-Aktionen" >> "Konto entfernen". Funktioniert das bei dir denn nicht?


    Zitat

    Ebenfalls seit ca. 1 Jahr enden meine Email-Adressen mit @gmail statt (früher) @googlemail.
    Warum ist es nicht möglich, auch diese Änderung zur Kenntnis zu nehmen?


    Was hast du denn wo versucht zu ändern? Auch hier sehe ich keinerlei Problem, die Absenderadresse (erstes Blatt der Konten-Einstellung des betreffenden Kontos) und auch, wenn für die Anmeldung erforderlich, in den Authentifizierungsdaten (zweites Blatt, "Servereinstellungen") und meinetwegen auch noch in den SMTP-Einstellungen zu ändern. Wenn diese Daten gültig sind, funktioniert der TB hinerher genau so wie vorher.


    Zitat

    Ich habe den Weg versucht, Thunderbird zu löschen und dann neu zu installieren. Ergebnis: siehe oben?


    Und das sagt mit, dass du bislang tapfer unsere lesenswerte Anleitung (ganz oben, dunkelblaue Leiste) ignoriert hast. Dann wüsstest du nämlich, dass der Thunderbird wie jedes "ordentliche" Programm sauber zwischen den Programmdaten (unter ...\Programme auf deinem Rechner) und den Nutzerdaten (das so genannte TB-Userprofil mit sämtlichen Einstellungen, Adressbüchern und lokal gespeicherten Mails) unterscheidet. Du kannst das Programm so oft du willst de- und wieder neu installieren - dein "Profil" bleibt unangetastet. Und das ist auch gut so!
    Also, noch einmal ganz deutlich: wenn in deinem Profil ein Fehler steckt, kannst du dieses Problem niemals mit einer Neuinstallation des Programmes lösen.


    Da du IMAP nutzt, befinden sich ja alle deine Mails auf dem Server deines Providers. Solltest du noch alte AOL-Mails lokal gespeichert haben, kannst du diese einfach in einen dafür angelegten Ordner in deinem gg-Mailkonto kopieren. Dann liegen auch diese sicher auf einem IMAP-Server. Wenn du deine beiden genannten Probleme wirklich nicht wie beschrieben lösen kannst, dann lege einfach ein neues, sauberes Profil an. Dieses Profil kennt deine AOL-Konten nicht, und auch nicht die alte Schreibweise deines gg-Kontos. Und dank IMAP sind alle deine Mails auch sofort wieder zu sehen.
    Das alte Profil musst du ja nicht gleich löschen. Du kannst aus diesem deine Adressbücher und evtl. auch vorhandene Kalender übernehmen.



    Mit freundlichen Grüßen!
    Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Ganz herzlichen Dank, Feuerdrache und Peter, für Eure schnellen und ausführlichen Antworten. Ich bin sicher, dass sie auch hilfreich sind, aber das werde ich erst übermorgen zuhause feststellen können, denn im Moment befinden wir uns noch auf dem Wege von Finnland nach Old Germany.


    Mit abendlichen, herzlichen Grüßen,
    knelegu