VIRTUELLEN ORDNER ERSTELLEN

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 24.1.1
    * Betriebssystem + Version: Win.8
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):Gmail


    Hallo Ihr Lieben


    Ich habe gehört, dass man sich einen virtuellen Ordner aufmachen kann, der ganz oben steht in der Accountliste, und wo man dann auf den ersten Blick sehen kann, bei welchen Accounts Nachrichten eingegangen sind.....stimmt das?


    Und bitte könnt Ihr mir sagen, wie das funktioniert?


    Vielen lieben Dank schon im Voraus für eine Antwort :knuddel: 
    und liebe Grüsse aus Wien
    Sonja

  • Hallo,

    Zitat

    Ich habe gehört, dass man sich einen virtuellen Ordner aufmachen kann, der ganz oben steht in der Accountliste, und wo man dann auf den ersten Blick sehen kann, bei welchen Accounts Nachrichten eingegangen sind.....stimmt das?


    Die erste und letzte Aussage stimmen. Die Position kann man aber nicht auswählen.
    Das geht nur mit dem Add-on Manually sort folders
    Damit kannst du die Position frei einstellen.
    Ein direktes Ablesen des Ordners, bei dem Mails eingegangen sind, geht etwas umständlich so:
    Oberhalb über dem Nachrichtenfeld befindet sich der Spaltenkopf, ganz rechts auf dem Spaltenkopf ist ein kleines unscheinbares Icon. Dort klickt man darauf und man kann sich weitere Spalten anzeigen lassen. In deinem Fall wäre das: "Konto" und "Ablageort".
    In deinem Fall solltest du den Filter des vO so definieren:
    status | ist nicht | gelesen
    Vermeide außerdem aus dem vO zu löschen, ich habe schon einige Mails dadurch verloren.
    Ansonsten:
    http://www.thunderbird-mail.de…rtuelle_Ordner_einrichten


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw