Filter auf Nachricht anwenden - Verknüpfung in Hauptsymbolleiste

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Thunderbird-Version: 31.5.0
    Betriebssystem: Windows 7
    Kontenart: IMAP
    Postfachanbieter: Domain Hosteurope; GMX
    Eingesetzte Antivirensoftware: Eset NOD32 8.0
    Firewall: Windows eigene


    Tach zusammen!


    Gibt es eine Möglichkeit, den Menüeintrag Filter auf Nachricht anwenden als Verknüpfung/Schaltfläche in die Hauptsymbolleiste zu bringen?


    [IMG:http://fs1.directupload.net/images/150330/temp/u2o3y75u.jpg]


  • Hallo Mental,


    hilft Dir vielleicht diese Erweiterung weiter?: Filter Button.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hi Mental,


    ich hatte das mal mit dem Add-on "Custom Buttons" gemacht. Damit kannst du Buttons mit beliebigem Code hinterlegen.
    Finde nur den Code für das Anwenden der Filter gerade nicht.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • hilft Dir vielleicht diese Erweiterung weiter?: Filter Button.

    Erweiterung ist installiert. Aber ich die entsprechende Schaltfläche ist unter "Anpassen" nicht vorhanden. Zeigt sich auch in einem Testprofil nicht.


  • Versuche es mal mit "Folder Filters Button"

    Habe ich gestetet und ist fast gut. Aber ich suche keinen Filter für den ganzen Ordner, sondern nur für einzelne Nachrichten. Denn manchmal habe ich schon in einem Ordner einen Filter angewandt und wenn ich "Folder Filters" benutze, wird alles noch mal gefiltert und ich habe damit manche mails dann doppelt in andere Ordner kopiert.


  • Dann warte mal auf Peter. Ich hatte bis gestern keinen Bedarf für eine solche Erweiterung und deshalb nie danach gesucht. Ich habe spontan Folder Filters genommen, weil sie so simpel ist. Wenn es besserer gibt, nehme ich die gern mit.


    Nachtrag: Was ich noch nett finden würde, wäre ein Menüpunkt für einzelne Nachrichten im Contextmenu.

  • Nachtrag: Was ich noch nett finden würde, wäre ein Menüpunkt für einzelne Nachrichten im Contextmenu.

    Das wäre natürlich für mich die beste Lösung!


  • Finde nur den Code für das Anwenden der Filter gerade nicht.

    Hallo und Frohe Ostern zusammen!


    Suchst du noch oder findest du schon?


    Wäre schön, wenn das klappen würde.


  • Sorry, ich habe es wirklich nicht mehr gefunden. Weil ich das jetzt anderweitig löse, wurde die Datei mit dem Beispielcode mal entsorgt.
    Aber wenn du mich so höflich darum bittest ... dann durchsuche ich für dich sogar meine täglichen Sicherungen auf dem NAS.


    Code
    1. Inhalt für mit "Custom Buttons" selbst angelegte Buttons in TB und Fx
    2. /*CODE*/ <== muss immer an erster Stelle stehen
    3. goDoCommand('cmd_applyFilters'); <== Filter auf diesen Ordner anwenden
    4. goDoCommand('cmd_emptyTrash'); <== Papierkorb leeren


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo,


    vielleicht hilft das Add-on 'Message Filters Button 1.0' weiter, bei mir seit lamgem in Einsatz.


    Gruß
    Herbert

  • Hallo Herbert,


    manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht. Diese Erweiterung stammt vom selben Autor wie Folder Filters. Mir gefällt sie für den hier diskutierten Zweck besser, weil sie eben nur auf markierte Nachrichten wirkt und nicht auf den gesamten Ordner.
    Für mich ist das eine feine Übergangslösung.


    Gruß


    Susanne

  • Ja, klein und deshalb fein. Da hat der Herbert etwas Nettes ausgegraben.