Nachrichteninhalt - Reiner Text - bei Ebay-Mails

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 31.7.0
    * Betriebssystem + Version: Win7
    * Kontenart (POP / IMAP): POP & IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): GMX + eigene Domains
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Avira
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Hardware FW


    Hallo, seit einigen Wochen wird bei Emails von EBAY kein Inhalt bei "Nachrichteninhalt -> Reiner Text" angezeigt. Das finde ich sehr schade.
    Sicher ist es schwer bis unmöglich aus deren HTML Emails den reinen Text rauszufiltern.
    Ebay hat echt einen wahnsinnig fetten Quelltext um nur einen einzigen Satz zu übermitteln.
    Ich habe aber kein Interesse wegen Ebay auf Einfaches HTML umzustellen.
    Gibt es da Möglichkeiten das anders zu regeln?

  • Guten Tag slart,


    Ich sehe da genau zwei Möglichkeiten:


    1.) Du nutzt das Add-on "Allow HTML temp". Damit kannst du aus der (vernünftigerweise!) voreingestellten Reintextansicht mit einem Klick für eine Mail auf Klickibunti umschalten.
    2.) Du nutzt die Möglichkeiten, welche der Absender bietet, um diesen auf sein (auch meiner Meinung nach) falsches Verhalten hinzuweisen. Ich bezweifle aber, dass das da was bringt.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Vielen Dank für den Hinweis zum Add-on "Allow HTML temp". Eine vorerst akzeptable Lösung.
    Verursacher der Emails ist kontaktiert.

  • Eine vorerst akzeptable Lösung.

    Wieso "vorerst"?
    Du wirst keine bessere Lösung bekommen!
    Die Masse der Nutzer ist leider nicht sicherheitsbewusst und liebt Klickibunti. Wir werden diesen Trend nicht aufhalten.
    Und Firmen (speziell deren "Werbeabteilungen") lieben die fiesen Möglichkeiten, welche Klickibuntimails bieten, um dich zu tracken und zu sehen ob und wann und womit usw. du deren Mails liest. Du wirst diese Firmen nicht davon abbringen, dieses zu tun.
    Also "use it or lose it" ;-)

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Ja, wahrscheinlich. Hast Du schon einmal versucht bei Ebay jemanden zu erreichen? Außer den Mail-robot mit Standard-Antworten ist da keiner zu erreichen. Zudem gibt es für diese Fragestellung keinen Support - ist nicht vorgesehen. Da liegst du schon richtig.
    Aus eigenen Mail-Verteiler Erfahrung weiß ich, dass es ein Problem bei der Statistik darstellt, wenn es keine HTML Mails sind. Mindestens eine Grafik mit 1x1 Pixel muss angekommen sein, ansonsten gibt es da keine Statusmeldungen, bzw. Statistiken. Und wer unseriös ist, bietet keine Textversion seiner Emails an. Von daher müsste die Ansicht "Einfaches HTML" ausreichen, allerdings können da Links verschleiert sein. Grafiken, bzw. nachladen externer Inhalte, wird da ja auch geblockt.