Mails im Posteingang nicht mehr sichtbar

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.0.1
    * Betriebssystem + Version: Win7 (64bit)
    * Kontenart (POP / IMAP): POP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): Eigener
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Avira Antivir
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Fritz!DSL Protect


    Seit kurzem werden in einem meiner Posteingänge keine Mails mehr angezeigt (rechtes oberes Fenster), obwohl diese Mails noch vorhanden sind. Ich kann sie sogar anklicken, abrufen und im unteren rechten Fenster lesen. Es sieht so aus, als wäre die Schriftart bei den Mails auf weiß umgestellt worden, allerdings sind auch die Symbole für Anhänge etc. nicht zu sehen. Ich habe ein zweites Mailkonto, das auf demselben Server läuft, wo jedoch alles einwandfrei funktioniert. Auch im Gesendet-, Entwurf- und Papierkorb-Ordner dieses Kontos sehe ich alles ganz normal. Wenn ich allerdings einen Unterordner des Posteingangs erstelle und die Mails dorthin verschiebe, habe ich dasselbe Problem, wie im Posteingang.


    Hat jemand eine Ahnung, was passiert sein könnte? Eine Komprimierung habe ich bereits durchgeführt, genauso wie eine Reparatur des Kontos. Habe mal ein Bild angehängt, welches das Ganze vielleicht besser verdeutlicht.

  • Hallo Fenix,


    wenn ich deine Problembeschreibung richtig verstanden habe, klickst du derzeit "blind" in den oberen weißen Fensterbereich, in dem normalerweise die Nachrichten/Themenliste des Posteingangs angezeigt wird. Darauf wird die blind angeklickte Nachricht im unteren Vorschaubereich geöffnet und kann gelesen werden.
    Ich muss gestehen, dass ich ein solches Phänomen noch nie gesehen habe.


    In einem solchen Fall kann man zunächst nur "auf gut Glück" einen diagnostischen Test machen, in dem man Thunderbird im sogenannten "abgesicherten Modus" startet:
    dies geht entweder über das Menü Hilfe -> "Mit deaktivierten Add-ons neu starten" oder durch das Drücken der Umschalttaste beim Start von Thunderbird.
    Im abgesicherten Modus werden installierte Add-ons und Dritt-Themen sowie die Hardwarebeschleunigung und auch eine etwa vorhandene userChrome.css-Datei deaktiviert, die als Problemverursacher in Frage kommen könnten: https://www.thunderbird-mail.d…oblem_behoben._Was_nun.3F


    Der Test nimmt nur einige Sekunden in Anspruch. Wenn im abgesicherten Modus die Nachrichten/Themenliste des betroffenen Posteingangs normal dargestellt wird, sind wir schon ein Stück weiter und können weitere Tests durchführen, in denen selektiv Add-ons oder die Hardwarebeschleunigung deaktiviert werden.


    Gruß

  • Danke für die rasche Antwort :)


    Das Problem besteht leider auch im Abgesicherten Modus. Vermutlich weil ich weder Addons noch Themes in Thunderbird verwende - es handelt sich hier um ein Konto, das ich für die Arbeit von Zuhause benötige, daher versuche ich solche Gefahrenquellen zu umgehen. Umso mehr verwundert mich der Fehler.


    Und ja, deine Beschreibung trifft zu. Ich muss mich aktuell quasi blind durch die Mails klicken, kann sie aber trotzdem noch lesen.

  • Das Problem besteht leider auch im Abgesicherten Modus.

    Mache einen neuen Test:
    Starte TB wieder im abgesicherten Modus, und wenn sich das Dialog-Fenster des abgesicherten Modus öffnet, mache einen Haken bei "Alle Symbolleisten" zurücksetzen und klicke auf "Änderungen ausführen und neu starten" => https://support.mozilla.org/de…cherter-Modus_Thunderbird


    Dabei werden alle Symbolleisten von TB auf die Standard-Einstellungen zurückgesetzt, und du verlierst die von dir gewählten persönlichen Einstellungen.
    Deshalb rate ich, vor der Durchführung dieses Tests eine Bildschirmkopie des TB-Hauptfensters zu erstellen.

  • Gehe zum Menü "Hilfe" > Infos zur Fehlerbehebung > Profilordner > Ordner anzeigen, dann beende TB.
    Im Profilordner "xxxxxxxx.default" gehe zum Ordner "Mail", in dem sich mehrere "pop****"-Ordner befinden.
    Öffne den "pop****-Ordner, der zu dem von dem Problem betroffenen Konto gehört, und lösche die Datei "Inbox.msf".
    Starte TB erneut.


    Ist das Problem nicht behoben, deaktiviere probehalber die Hardwarebeschleunigung in Extras > Einstellungen > Erweitert > Allgemein > Erweiterte Konfiguration.
    Falls auch das nicht hilft, müsste ein Test in einem neuen Profil gemacht werden.

  • Sorry für die späte Rückmeldung, aber ich konnte aus geschäftlichen Gründen eine Weile lang nicht auf meinen Heimrechner zugreifen. Kurioserweise hat sich das Problem am vergangenen Freitag in Luft aufgelöst. Vormittags war es noch da und einige Stunden später konnte ich die Mails dann sehen, als wäre nie was gewesen.


    Dennoch danke für die Hilfe. Ich hoffe sie bleiben nun dauerhaft sichtbar :)