Grauer Kasten links oben

  • Hallo,


    seit ein paar Tagen haben ich folgendes Problem, das Auftritt wenn per Thunderbird entweder automatisch oder manuell Mails abgerufen werden: In der linken oberen Ecke erscheint ein rechteckiges graues Fenster, ohne jeglichen Text. Wodurch es sich auch nicht weg klicken, schließen oder verschieben lässt. Ziemlich nervig daran ist, dass es auch wenn Thunderbird entweder "minimiert" in der Taskleiste liegt oder geschlossen wird, seine Position nicht verändert bzw. sich ebenfalls schließt. Es bleibt weiterhin in der linken oberen Ecke und verdeckt wesentliche Teil des Menüs bzw. Desktop.


    Siehe angehängten Screenshot.



    Hat hier jemanden einen Rat für mich was ich tun kann, um dieses grauen Kasten wieder los zu werden?


    Hier noch die technische Daten des betroffenen Rechners:


    Auf meinem Laptop mit dem Betriebssystem Windows 8 läuft Thunderbird in der Version 38.0.1. Die Kontenart ist POP und als Antivirensoftware und Firewall wird die neuste Version von Bitdefender genutzt.


    Herzliche Grüße,
    Thorsten


  • Hallo Grapa,


    den abgesicherten Modus hatte ich bis dato noch nicht gekannt. Die Funktion war irgendwie an mir vorbeigegangen, sorry.


    So, jetzt habe ich deinen Hinweis umgesetzt und einmal den abgesicherten Modus ausprobiert. Bis jetzt ist das Problem hier noch nicht aufgetreten. Das heißt, es muss an irgendeiner Erweiterung liegen, oder?

  • Hallo aspm,


    Das heißt, es muss an irgendeiner Erweiterung liegen, oder?


    ja.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Vielen Dank, für eure schnelle Hilfe.


    Dann werde ich jetzt noch ein bisschen herumprobieren und wenn ich herausgefunden habe, an welcher Erweiterung es gelegen hat, hier Bescheid geben. Wann dies ist weiß ich nicht, denn seltsam ist, dass nachdem ich Thunderbird jetzt wieder "normal" gestartet habe, der Fehler beim abrufen der Mails ebenfalls nicht aufgetreten ist. Bis jetzt läuft wieder alles einwandfrei.


    Gruß, Thorsten

  • Hallo aspm,


    Du kannst (bevor Du loslegst) das erstmal beobachten.


    In jedem Fall solltest Du, wenn Dein Donnervogel jetzt im Normalmodus fliegt, mit dem Add-on-Manager überprüfen, ob Deine Erweiterungen auch in den jeweils aktuellen Versionen installiert sind.
    Es gibt dort die Funktion "Auf Updates überprüfen".


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier