Profilordner im Backup nicht zu finden

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 31.7.0
    * Betriebssystem + Version:Mac OSX Yosemite
    * Kontenart (POP / IMAP): POP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): web, T-online, Hosteurope
    * Eingesetzte Antivirensoftware: keine Ahnung
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern


    Meine Thunderbird-Mailordner waren vor ein paar Wochen plötzlich alle leer, die Nachrichten verschwunden. Mit den seit diesem Zeitpunkt eingegangenen Mails gab es dann keine Probleme, aber alles davor ist weg. Ich hatte damals keine Zeit, mich drum zu kümmern und habe jetzt erst versucht, aus meinen regulären Rechner-Backups einen alten Profilordner vor diesem Zeitpunkt zu finden und wieder zu verwenden. Vorher habe ich vom aktuellen Profilordner eine Sicherungskopie gemacht wie es bei Euch beschrieben wird. Das Problem ist nun, daß in den Backups kein alter Profilordner zu finden ist, jedenfalls nicht an dem Speicherort des neuen und auch sonst nirgends. Aber irgendwo muß er doch sein! Ich habe vor zwei Monaten einen Festplattenschaden gehabt und danach alles aus dem Backup wieder hergestellt. Dabei fehlten keine Mails! Also müssten doch wenigstens die Ordner aus dieser Zeit noch da sein aber ich finde sie nicht! Was soll ich machen?
    Außerdem gibt es noch folgendes irritierendes Problem: Wenn ich mit der Suchfunktion des Rechners den Thunderbird-Profilordner suche, z.B. mit dem Begriff "Thunderbird", finde ich ihn und in der Fußzeile des Fensters bekomme ich den Pfad angezeigt: claudia/Library/Caches/Metadata/Thunderbird/....
    Wenn ich aber auf "claudia" gehe, finde ich dort keine Library, ebenso wie Time Machine keine ältere Version des Profilordners im Backup findet. Mir ist das völlig unverständlich. Weiß jemand was ? Danke!

  • Hallo ClaudiaF,

    Wenn ich aber auf "claudia" gehe, finde ich dort keine Library, ebenso wie Time Machine keine ältere Version des Profilordners im Backup findet. Mir ist das völlig unverständlich.

    Dein Thunderbird-Profil kann in einem Finder-Fenster über diesen Pfad gefunden werden:
    Users/claudia/Library/Thunderbird/Profiles/xxxxxxxx.default
    Da die User-Library seit OS X 10.7 (also auch unter Yosemite) aber standardmäßig versteckt ist, musst du sie zunächst sichtbar machen, wenn du zum Profil von Thunderbird gehen willst.
    Wie man die User-Library dauerhaft sichtbar machen kann, ist hier beschrieben: http://www.mactechnews.de/foru…eder-sichtbar-315879.html


    Das gleiche gilt offenbar auch für deine Backups mit Time Machine, wo man den "Thunderbird"-Datenordner erst dann finden kann, wenn zuvor die User-Library sichtbar gemacht worden ist.
    Du musst also nochmals in dem Backup von Time Machine suchen, das vor dem Zeitpunkt des Nachrichtenverlusts gemacht wurde.

    Außerdem gibt es noch folgendes irritierendes Problem: Wenn ich mit der Suchfunktion des Rechners den Thunderbird-Profilordner suche, z.B. mit dem Begriff "Thunderbird", finde ich ihn und in der Fußzeile des Fensters bekomme ich den Pfad angezeigt: claudia/Library/Caches/Metadata/Thunderbird/....

    Der Ordner claudia/Library/Caches/Metadata/Thunderbird/... enthält nicht den Thunderbird-Profilordner, sondern den Cache der "Spotlight"-Suche für Thunderbird.
    Du kannst also nicht deine vermissten Nachrichten aus diesem Ordner wiederherstellen.


    Gruß