Couldn`t load XPCOM

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Programm + Version: Thunderbird 38.1.0
    * Betriebssystem + Version: Win7
    * Kontenart (POP / IMAP): POP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): GMX
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Avira
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Intern



    Guten Tag!



    Ich bin neu in diesem Forum und habe, nach dem ich heute ein WIN Update gemacht habe folgendes Problem:



    Wenn ich versuche Thunderbird zu starten erhalte ich folgende Fehlermeldung: Couldn`t load XPCOM. Zuerst habe ich versucht Thunderbird im abgesicherten Modus zu starten, wie beschrieben. Die Gleiche Fehlermeldung erscheint. Dann bin ich dem Hinweis gefolgt und habe mein altes Profil umbenannt. Im Anschluß den Rechner neu gestartet und erneut versucht Thunderbird zu öffnen. Leider erfolglos. Ich erhalte nur vorgenannte Fehlermeldung wieder.



    Würde eine Neuinstallation von Thunderbird 38.1.0 eventuell in diesem Fall Erfolg versprechen? Sind dann alle meine Kontakte und E-Mails verloren?



    Vielen Dank für Eure Hilfe.



    Somata

  • Hallo Somata,

    Würde eine Neuinstallation von Thunderbird 38.1.0 eventuell in diesem Fall Erfolg versprechen? Sind dann alle meine Kontakte und E-Mails verloren?

    Normalerweise ... wird bei einer De- und Neuinstallation niemals das TB-Benutzerprofil angefasst. Das liegt daran, dass der TB wie auch jedes andere "vernünftige" Programm sauber zwischen Programm- und Benutzerdaten trennt.


    Trotzdem empfehle ich dir, vor jedem Reparaturversuch oder jeder Manipulation am Profil immer zuerst eine Komplettsicherung des Profils zu machen. Du kopierst dazu dieses, beginnend mit dem obersten Profilordner "\Thunderbird" und allem was da drin ist, auf irgend einen externen Datenträger. Das ist dann deine Rückfallposition, falls doch mal was schief gehen sollte.
    Ich verrate kein Geheimnis, dass ein sicherheitsbewusster User dieses Backup regelmäßig in kurzen Zeitabständen bzw. täglich (!) macht!


    Zu dem eigentlichen Fehler kann ich nichts sagen. Danach schon mal gegoogled? <= das würde ich zuallererst tun!


    Du kannst aber bedenkenlos den TB deinstallieren und auch evtl. vorhandene Reste davon in den Programmordnern manuell entfernen. Dann lädst du dir bei uns (und nicht etwa bei irgend einer Computer-"Fach"-Zeitschrift!) die aktuelle Version des TB herunter und installierst neu. Der neu installierte TB findet sofort dein TB-Userprofil.
    Funktioniert es jetzt => lag es am Programm "Thunderbird"
    Funktioniert es jetzt auch noch nicht, kann es am "Profil" liegen => neues Profil anlegen, Adressbücher und Mails können problemlos übernommen werden. Es kann aber auch ein Problem des Betriebssystems sein, aber du hast ja schon nach diesem Fehler gegoogled.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Herzlichen Dank für die Hilfe!


    Das Backup von TB hatte ich vorsorglich gemacht. Nach der Neuinstallation von TB hat nun auch alles wieder funktioniert. So wie ich das sehe lag das Problem beim Betriebssystem, denn erst nach dem Update von win ist der Fehler aufgetreten.


    Viele Grüße


    Somata