IMAP-Ordner verschwunden

  • Hallo Zusammen!
    Gerade bekam ich einen Anruf, in dem ein Thunderbird-Anwender mir mitteilte, dass seine IMAP-Ordner weg seien. Einzig übrig geblieben ist der leere Posteingang. E-Mail-Empfang und -Versand sind aber weiterhin möglich. Jemand eine Idee, wo der Fehler liegen könnte?
    Melly


    ps: Ergänzung:
    Von den unter Datei > Abbonieren normalerweise angezeigten fünf Ordnern Drafts, INBOX, Postausgang, Sent und Trash wird nur noch INBOX gelistet.




    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    * Thunderbird-Version: 38.1.0
    * Betriebssystem + Version: Win 7 Pro 64
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): t-online
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Avast oder Avira Free
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern

    Einmal editiert, zuletzt von Melly ()

  • Thunderbird-Anwender mir mitteilte, dass seine IMAP-Ordner weg seien.

    Hauptsache, sie sind nicht auf dem Server weg.

    Einzig übrig geblieben ist der leere Posteingang. E-Mail-Empfang und -Versand sind aber weiterhin möglich

    Wie kann das? Wenn der Empfang möglich ist, kann doch der Posteingang nicht leer sein, oder?

    Von den unter Datei > Abbonieren normalerweise angezeigten fünf Ordnern Drafts, INBOX, Postausgang, Sent und Trash wird nur noch INBOX gelistet.

    Diese Ordner sind auch angehakt und du hattest auf "Aktualisieren" geklickt?
    Manchmal muss man danach Thunderbird neu starten.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hi, leider sitze ich erst nächste Woche an dem betroffenen Rechner. Es ist wohl so, dass der Posteingang zwar angezeigt wird, darin aber nur die aktuell eingehenden Mails. Somit war er also vor dem testen leer. Ich habe inzwischen mal mein t-online-Konto auf IMAP umgestellt. Es ist wohl so, dass die serverseitige Ordnerstruktur von t-online durch Thunderbird auf einen Ordner INBOX und darin drei Unterordner Drafts, Sent und Trash abgebildet wird. Angezeigt wird im "Abbonieren"-Fenster aber nur INBOX. Möglicherweise ist INBOX nur zugeklappt, das weiß ich leider nicht. Serverseitig sind die Ordner wohl noch vorhanden und auch im üblichen Füllzustand.
    Näheres dann nächste Woche!

  • Hallo Melly,

    Es ist wohl so, dass die serverseitige Ordnerstruktur von t-online durch Thunderbird auf einen Ordner INBOX und darin drei Unterordner Drafts, Sent und Trash abgebildet wird.

    Ja, das ist bei t-online so. Das lässt sich ändern. Auch das habe ich, wie vieles anderes, durch Mitlesen in diesem Forum gelernt. Habe es gerade gesucht und wieder gefunden: Papierkorb verschwunden

  • Angezeigt wird im "Abbonieren"-Fenster aber nur INBOX.

    Glaube ich nicht. Hast du auf das + Zeichen zum Aufklappen gedrückt?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • @Bagalut: Danke für den Link. Ich hatte in meiner Frage oben die Ordnerstruktur eines web.de Kontos wiedergegeben. Inzwischen habe ich eines meiner t-online Konten auf IMAP umgestellt und kann die serverseitige Standard-Ordnerstruktur nun genau nachvollziehen. Sie entspricht dem von Dir verlinkten Bild.


    mrb : Dir auch ein Dank für's Mitdenken und Nachfragen. Ich erwähnte bereits "Möglicherweise ist INBOX nur zugeklappt, das weiß ich leider nicht." und sitze auch nicht persönlich am Rechner. In der kommenden Woche möchte ich das Problem dann vor Ort lösen.


    Darüber hinaus interessiert mich natürlich auch, wie solche Mißhelligkeiten zustande kommen.


    Gruß, Melly

  • So, die neue Woche ist angebrochen und ich habe mir den betroffenen Rechner ("leerer Posteingang") vor Ort angesehen. Ergebnis: Ordner Posteingang war zugklappt, im Hauptfenster zeigte sich die Standardseite, zwei Mausklicks später sah alles so wie immer aus.


    Damit das jetzt nicht so überheblich bleibt, wie es klingt, gebe ich zu, das mir Ähnliches auch schon passiert ist. Vielleicht wäre ein Schalter hilfreich, der eine irgendwie sinnvoll gestaltete "Standardkonfiguration" wieder herstellt.


    Ich bedanke mich bei allen Mitdenkern, Nachfragern und sonstigen Interessierten!


    Erfolgreiche Woche, Melly