Kein Abruf möglich - Meldung: Keine neuen Nachrichten, obwohl E-Mails zum Abholen vorhanden sind

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.1.0
    * Betriebssystem + Version: XP
    * Kontenart (POP / IMAP): POP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): web.de
    * Eingesetzte Antivirensoftware: keine
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows


    Hallo,


    ich kann keine E-Mails abrufen, obwohl beim Besuch der Seite web.de im Browser mehrere ungelesene E-Mails bereitstehen. Ich bekomme keine Fehlermeldung, nur die Nachricht "Keine neuen Nachrichten". Die Windows-Firewall wurde bereits deaktiviert.


    POP3 - Abruf bei web.de ist standardmäßig verboten und wurde online aktiviert.


    Das Versenden von E-Mails funktioniert.


    Ich habe mehrere andere Adressen bei web.de, die alle ohne Probleme mit dem Standard-Port 995 funktionieren. Auch sonst habe ich sämtliche Einstellungen verglichen und keine Unterschiede feststellen können.


    telnet pop3.web.de 995 -> da tut sich minutenlang gar nichts, nur der blinkende Cursor bei sonst leerer DOS-Box. Wenn ich dann in ein anderes Fenster klicke, lande ich beim normalen DOS-Prompt C:\dokumente\usw... ohne irgendeinen HInweis.


    telnet pop3.web.de 110 -> Kontakt mit Server wird hergestellt, Eintragen des neuen Ports (mit SSL und STARTTLS) bei Thunderbird brachte keinen Erfolg.


    Ich bin mit meinem Latein am Ende ...


    Viele Grüße
    Nullachtfuffzehn

  • Hallo,


    liegen die neuen Mails bei web.de wirklich im Posteingang? Abruf per POP sucht nur in exakt diesem einen Ordner, was also schon vor dem POP-Abruf serverseitig gefiltert oder verschoben wurde, kann kein Mailclient per POP-Abruf finden ...


    MfG
    Drachen

  • Hallo,


    einen expliziten Ordner Posteingang gibt es bei web.de nicht, nur zwei Ordner mit den Namen "Unbekannt" und "Freunde und Bekannte". Dazu noch einen virtuellen Ordner names "Ungelesen". Die E-Mails befinden sich in "Unbekannt" und, da sie noch nicht angeklickt wurden, auch in "Ungelesen". Ich habe das gerade mit meinen anderen web.de-Konten verglichen, dort ist es exakt genauso und dort funktioniert es.


    Viele Grüße
    Nullachtfuffzehn

  • hallo,


    da da haben wir da die Ursache. Wie ich zwischendurch in anderen Threads hier las, entspricht dieser "Freunde"-Ordner praktisch dem Posteingang, dort landen anscheinbar nur Mails von Absendern, die du in einer whitelist oder in deinen Kontakten (online bei web.de!) hast. "Unbekannt" hingegen ist ein Ordner, wohin web.de mails verschiebt, deren Herkunft zweifelhaft oder eben unbekannt ist.


    Ich verweise hier mal auf den ebenfalls recht aktuellen Thread mit zumindest sehr ähnlicher Problemstellung: Abruf von web.de


    MfG
    Drachen

  • Leute, Ihr seid klasse,


    jetzt funktioniert es. Ich habe den Unbekannt-Ordner bei web.de deaktiviert und hoffe, dass jetzt sämtliche Mails in "Freunde und Bekannte" landen. Den Spam-Schutz übernimmt dann Thunderbird, ich hoffe, das so richtig verstanden zu haben.


    Danke!
    Nullachtfuffzehn

  • Genau so ist es! Richtig erkannt!


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!