Warum Ordner Komprimieren?

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version:38.3.0
    * Betriebssystem + Version:Win 7
    * Kontenart (POP / IMAP):POP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):Freenet
    * Eingesetzte Antivirensoftware:Avast
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):Windows


    Ich bekomme immer die Meldung "Sollen alle lokalen und Offline-Ordner komprimiert werden, um Speicherplatz zu sparen? Dadurch werden etwa 5,0 GB freigeben".


    Was passiert dabei wenn man es anklickt bzw. was soll man machen bei dieser Aufforderung?


    Bislang habe ich immer auf Abbrechen geklickt.


    Gruß Dirk

  • Hallo,


    da kannst du ja froh sein, dass deine Ordner überhaupt noch gehen.
    Wenn du eine Mail löschst oder verschiebst, dann wird das in der Maildatei nur markiert und die Mail nicht mehr angezeigt, aber sie bleibt in der Datei. Erst beim Komprimieren wird dann die Mail tatsächlich entfernt.
    Komprimieren hat also nichts mit zippen zu tun.
    Probiere es, erstelle einen neuen Ordner, schiebe 5 Mails rein und lösche sie dann. Dann gehe auf Rechtsklick>Eigenschaften und schau nach der Anzahl der Mails (=0) und der Größe auf dem Datenträger.
    Dann komprimiere.


    So, jetzt solltest du zuerst mal eine Kopie deines Profils machen und dann komprimieren, am Besten jeden Ordner einzeln per Hand mit Rechtsklick>Komprimieren, damit TB sich bei deinem Monsterdateien nicht verschluckt.


    Näheres dazu findest du oben per Link in unserer Doku, FAQ und im Lexikon

  • Vielen Dank für die Antworten und Hilfe.
    Alles erledigt und in Zukunft habe ich ein Auge drauf. ;)


    Gruß Dirk