GMX Adressbuch mit Thunderbird über SoGo Connector synchronisieren

  • Hallo,


    ich benutze Thunderbird Version 24.8.1 und möchte mein GMX Adressbuch mit dem Thunderbird Adressbuch mit Hilfe des Add-Ons "SoGo Connector" über card dav synchronisieren. Was muss ich im Fenster "Remote-Adressbuch-Einstellungen" für einen Verbindungsnamen eingeben und welche URL, damit die Synchronisation funktioniert?


    Viele Grüße,
    Martin

  • Hallo Martin,


    GMX ist diesbezüglich leider etwas spärlich in ihren Informationen. Bei der Kalenderanbindung über CalDC ist es ebenso. Zu diesem Thema habe ich aber doch in GMX-Hilfe versteckt den entscheidenden URI gefunden, mit dem das dann fein funktioniert.


    Zu CardDav habe ich nicht viel finden können. Auf deren Hilfeseiten steht nur:

    Zitat

    Das GMX Adressbuch kann mit allen Adressbuch-Anwendungen synchronisiert werden, die den CardDAV-Standard unterstützen. [...]
    Die CardDAV-Adresse lautet: https://carddav.gmx.net/

    Quelle: https://hilfe.gmx.net/adressbuch/import-export.html


    Mit der genannten Adresse ist es aber nicht getan. Über eine Suche habe ich dann noch die URI:


    https://carddav.gmx.net/user-principal-uri


    gefunden. Damit erhält man dann im TB zumindest schon einmal eine Login-Maske. Leider passiert nach dem Login nichts. Ein Test mit dem CardDav-Browser zeigt, dass unter dieser Adresse zwar eine Verbindung zustande kommt, der Server aber keinerlei Daten sendet. Ich hatte gehofft, dort so den Bezeichner für das Adressbuch herausbekommen zu können.


    Ich habe im Internet auf die Schnelle keine weiteren Informationen finden können. Da musst Du wohl selbst noch etwas auf die Suche machen oder - noch besser - Dich direkt bei GMX informieren. Falls Du, wie ich ein kostenlosen Konto bei GMX hast, würde Dich der Anruf €3,99 kosten.


    Es wäre nett, wenn Du das Ergebnis hier mitteilen könntest, damit auch andere profitieren können. Ich verwalte, wie einige andere hier, meine Kontakte über einen eigenen CardDAV-Server. Dennoch würde es mich sehr interessieren, wie man CardDAV bei GMX einrichtet. Allein schon, um anderen eine Möglichkeit aufzeigen zu können, um von den US-Datenkraken loszukommen.


    Gruß


    Susanne

  • Hallo Martin,


    es gibt gute Neuigkeit. Unser lieber edvoldi hat mich auf das Add-On Cardbook aufmerksam gemacht, mit dem es möglich ist, Adressbücher über CardDav einzubinden. Ich habe das ein wenig getestet. Es bietet eine Reihe mehr Felder als das normale TB-Adressbuch.


    Das Beste ist aber: Im Gegensatz zum SoGO-Connector verbindet dieses Add-On einwandfrei mit GMX unter

    Code
    1. https://carddav.gmx.net/


    Gewiss klappt es dann auch mit web.de und anderen CardDav-Providern. Somit sollte einer Benutzung des GMX-Adressbuchs nichts mehr im Wege stehen.


    Gruß


    Susanne

  • Hallo Susanne,


    vielen Dank für deine Antwort. Habe nun Cardbook heruntergeladen und installiert, komm nun aber mit der Einrichtung nicht ganz klar. In welchem Fenster muss ich denn den Pfad für die Verbindung mit dem GMX Adressbuch (https://carddav.gmx.net/) eingeben?


    Gruß,
    Martin

  • Hallo Martin,


    Du musst zunächst das Starticon für CardBook in die Oberfläche aufnehmen. Das geht über das Sandwich-Menü -> Einstellungen -> Symbolleiste anpassen. Dann ziehst Du Dir das Icon in die Symbolleiste.


    Darüber kannst Du CardBook dann starten. Dort gehst Du auf Addressbook -> Add Addressbook und wählst "On the network".


    Noch ein allgemeiner Hinweis: Es gibt die Erweiterung im Moment noch nicht auf Deutsch. Das ist aber nicht weiter tragisch. Für die paar Begriffe benötigt man kein Oxford-Diplom.
    Der Entwickler ist dem Namen nach Franzose. Er würde sich bestimmt freuen, wenn ihm jemand seine Hilfe für eine Übersetzung ins Deutsche anbieten würde.


    Gruß


    Susanne

  • Hallo, ich hatte diesen Beitrag gelesen und wollte mit Cardbook mein Adressbuch auf GMX mit TB synchronisieren. Ich habe TB gerade in der aktuellen Version auf meinem Win8-Rechner installiert.


    Leider schlägt das fehl. Weiß wer, woran das liegen könnte? Zwar meldet sich Cardbook unter der Adresse https://carddav.gmx.net bei GMX an, jedoch gibt es bei dem Versuch einer Synchonisation diese Fehlermeldung:


    Zitat

    2017.07.30 15:39:21:192 : GMX.NET Adressbuch : Konnte die Antwort von Server nicht parsen. Fehlerhafte Zeile : <html><head><title>Apache Tomcat/7.0 - Error report</title><style><!--H1 {font-family:Tahoma,Arial,sans-serif;color:white;background-color:#525D76;font-size:22px;} H2 {font-family:Tahoma,Arial,sans-serif;color:white;background-color:#525D76;font-size:16px;} H3 {font-family:Tahoma,Arial,sans-serif;color:white;background-color:#525D76;font-size:14px;} BODY {font-family:Tahoma,Arial,sans-serif;color:black;background-color:white;} B {font-family:Tahoma,Arial,sans-serif;color:white;background-color:#525D76;} P {font-family:Tahoma,Arial,sans-serif;background:white;color:black;font-size:12px;}A {color : black;}A.name {color : black;}HR {color : #525D76;}--></style> </head><body><h1>HTTP Status 405 - Request method 'PROPFIND' not supported</h1><HR size="1" noshade="noshade"><p><b>type</b> Status report</p><p><b>message</b> <u>Request method 'PROPFIND' not supported</u></p><p><b>description</b> <u>The specified HTTP method is not allowed for the requested resource.</u></p><HR size="1" noshade="noshade"><h3>Apache Tomcat/7.0</h3></body></html>


    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------^


    2017.07.30 15:39:22:060 : GMX.NET Adressbuch: Synchronisation mit dem Server nicht möglich.

  • Danke für die Rückmeldung! Leider keine Änderung. Es gibt die gleiche Fehlermeldung. Muss Lightning vielleicht dafür konfiguriert sein? Dort habe ich an den Einstellungen nichts gemacht.


    Gruß Fabian

  • Hallo Fa.bian,

    Muss Lightning vielleicht dafür konfiguriert sein? Dort habe ich an den Einstellungen nichts gemacht.

    was hat Lightning mit dem Adressbuch zu tun?


    Gruß
    EDV-Oldi

  • Hallo Fa.bian,

    Muss Lightning vielleicht dafür konfiguriert sein? Dort habe ich an den Einstellungen nichts gemacht.

    was hat Lightning mit dem Adressbuch zu tun?


    Gruß
    EDV-Oldi

    Eigentlich nichts. Es war die letzte Hoffnung, dass es daran liegen könnte. Sonst weiß ich nicht, warum es bei anderen scheinbar prima funktioniert, bei mir aber überhaupt nicht. :-(

  • Keine Ahnung. Thunderbird eben gestartet und Adressbuch war da. Gleich noch auf einen anderen Rechner eingerichtet und alles auch sofort auf Anhieb synchronisiert. Egal, hauptsache es funktioniert... :-)