Zwei Adressen aus einer Familie werden immer synchronisiert

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version:38.5.1
    * Betriebssystem + Version:Win 7, 64bit, V6.1, SP1
    * Kontenart (POP / IMAP):IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):PrimaCom
    * Sync-Add-on für Online-Adressbuch?: ?
    * Eingesetzte Antivirensoftware:KIS 15.0.2.361(d)
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):?


    Hallo liebes Forum,
    im AB wollte ich 2 verschiedene Adressen aus einer Familie (gleicher Familienname!, 1x Frau, 1x Mann, aber verschiede Anbieter: 1x von gmail, 1x von primacom.net) eintragen. Das AB hat stets die bereits vorhandene Adresse mit der als zweite eingegebenen synchronisiert, so dass die erste doppelt vorhanden war. Wie lässt sich das Ergebnis so verändern, das ich die gewünschten 2 verschiedenen Adressen im AB habe? Denke, das Problem liegt beim Anzeigenname?


    Auch gibt es 2 Adressbücher bei mir. Erstens: ein "Persönliches AB" und zweitens: eins "Gesammelte Adressen". Könnte ich die einfach zusammenführen, ohne Verluste(!) und ohne doppelte Einträge(!) im Ergebnis, das dann aufwändig wieder bereinigt (gelöscht) werden müsste?
    Welchen Namen müsste dies dann bekommen: von erstens oder zweitens?


    Grüße wernerr.

  • Hallo,

    Auch gibt es 2 Adressbücher bei mir. Erstens: ein "Persönliches AB" und zweitens: eins "Gesammelte Adressen". Könnte ich die einfach zusammenführen, ohne Verluste(!) und ohne doppelte Einträge(!) im Ergebnis, das dann aufwändig wieder bereinigt (gelöscht) werden müsste?

    Diese beiden Adressbücher kann man nicht löschen, wohl aber deren Inhalt in andere Adressbücher kopieren/verschieben.
    Ich selbst benutze diese beiden überhaupt nicht sondern nur selbst angelegte Adressbücher, es lässt sich aber nicht verhindern, dass sie sporadisch gefüllt werden.


    Den ersten Teil deiner Frage kann ich dir aus dem Stegreif nicht beantworten, ich müsste das vorher testen.


    Das AB hat stets die bereits vorhandene Adresse mit der als zweite eingegebenen synchronisiert, so dass die erste doppelt vorhanden war.

    Vielleicht könntest du das anhand eines Beispiels näher beschreiben, vor Allem das, wo es Probleme gibt und was du mit "Synchronisieren" meinst.
    Ich selbst habe zumindest auf den ersten Blick keine Probleme mit gleichen Namen.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hi,


    vielleicht noch eine kleine Meinungsäußerung von mir zu den zwei Standard-Adressbüchern.


    Ja, auch ich nutze ausschließlich mehrere Adressbücher, welche ich auf einem eigenen CalDAV-Server hoste => "radicale" auf einem Raspberry Pi B2
    Deshalb benötige ich das "Persönliche Adressbuch" eigentlich auch nicht mehr. Weil wir das nicht entfernen können, nutze ich dieses als "Adressengrab". Also für alles, was ich nicht zwischen meinen TB-Installation und meinem Smartphone synchronisieren will. Und wo es meistens auch keine Mailadresse gibt.


    Gerne nutze ich hingegen die "Gesammelten Adressen"!
    Ich lasse dort die Adressen aller gesendeter E-Mails automatisch speichern. Und "ab und an" schaue ich mir diese an, vervollständige die aufhebenswerten und schubse sie mit der Maus in das zutreffende sorgfältig gepflegte CardDAV-Adressbuch. Und für den Rest (= fast alles, was da gesammelt wurde) gibt es [Strg]+[a] und [Entf]. Und schon ist wieder Platz ... .



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo mrb und Peter_Lehmann,


    vielen Dank für Eure beiden Antworten.
    Das mit dem Synchronisieren würde ich gern an einem Beispiel zeigen. Dann sollte ich doch die original-E-mail-Adressen nicht benutzen! Wie kann das aussehen?
    Also synchronisieren ist synchronisieren.
    Vielleicht könnte ich auch schreiben, der zweite Eintrag (mit gleichen Familiennamen dabei!) überschreibt beim Einfügen den ersten Eintrag komplett mit seinem Namen (oder so)! Die Adressbucheinträge werden doch in einem Fenster (mit: Name, Vorname, Spitzname, E-mail-Adresse, Anzeigenname usw.) editiert. Wenn ich dieses Fenster dann schließe, steht das soeben Geschriebene im AB und der vorherige Eintrag lautet plötzlich anders; also er wurde mit dem neu hinzugefügten Eintrag "synchronisiert"!
    Grüße wernerr.

  • Meinst du, dass deine Änderungen nicht gespeichert werden und der alte Eintrag dort wieder steht?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,


    darf ich bitte noch einmal auf die Bemerkung hinweisen:


    Dann sollte ich doch die original-E-mail-Adressen nicht benutzen! Wie kann das aussehen?

    Eigentlich könnte dieser Satz besser lauten: "Dazu kann ich doch die Original-E-Mail-Adressen nicht(!) benutzen." (Wegen Datenschutz!)
    Wie könnte eine solche "allgemeine" E-Mail-Adresse für ein Beispiel Deiner Ansicht nach lauten? Benötigt werde 2.
    Hättest Du dazu bitte einen Lösungsvorschlag?


    Meinst du, dass deine Änderungen nicht gespeichert werden und der alte Eintrag dort wieder steht?

    Nein.
    Grüße wernerr.