gelöschtes eMail-Konto in Tb wiederherstellen

  • Hallo,


    ich hatte hier ein eMail-Konto in Tb eingefügt dessen Passwort ich aber vergessen hatte. Mails empfangen ging aber noch, da Tb das Passwort gespeichert hatte. Senden funktionierte nicht, da ich hier das Passwort wie gesagt icht mehr kannte. Ich habe dieses Konto jetzt versehentlich in Tb gelöscht. Ist es möglich dieses wiederherzustellen - also nicht neu einzurichten, sondern so ähnlich wie aus dem Papierkorb zu holen? Vielleicht sind die Daten ja noch irgendwo im Profilordner gespeichert?


    Rudis



    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    * Thunderbird-Version: 38.4.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 8.1
    * Kontenart (POP / IMAP): POP
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): gmx.de
    * Eingesetzte Antiviren-Software: Avast Free
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): keine

  • Guten Abend Rudis,


    wie sehr häufig in der IT wird der größte Schaden durch unüberlegte Handlungen des Users verursacht.
    Damit meine ich nicht nur das Löschen deines Mailkontos, sondern auch das "Problem" mit dem vergessenen Passwort.


    Bei jedem mir bekannten Mailprovider haben die beiden Mailserver ein identisches Passwort.
    Den Passwort-Manager des Thunderbird öffnen, dort nach dem betreffenden Mailkonto suchen (du müssterst auf jeden Fall den Posteingangsserver finden) und dort das Passwort markieren und in die Zwischenablage nehmen (kopieren). Dann eine Mail aus diesem Konto senden, du wirst nach dem PW gefragt => einfügen. Haken setzen und speichern ... .


    Wenn du dein Konto nur mit den Bordmitteln des TB "gelöscht" (=> entfernt) hast, dann sind die Daten dieses Kontos auch noch lokal gespeichert. Es lässt sich dann auch wieder vollständig wiederherstellen. Einen Papierkorb, so wie auf deiner WinDOSe gibt es hier aber nicht.


    Du wirst das Mailkonto neu einrichten müssen (wo ist da das Problem? Mit entsprechender Vorsorge, einer Liste mit sämtlichen Daten und Einstellungen, dauert das pro Konto keine zwei Minuten). Erfahrungsgemäß passiert es dabei oft, dass sich der TB weigert, weil trotz des Entfernen des Kontos Spuren in der zentralen Steuerdatei "prefs.js" liegengeblieben sind. Hier ist Handarbeit angesagt, um diese Rückstände zu beseitigen. Dazu gibt es mit Hilfe der Forensuche einige Beiträge.
    Die vorhandenen Mbox-Dateien kannst du dann einfach in das neue Konto reinkopieren.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!