Konteneinstellungen exportieren/importieren zwischen Win und Mac


  • * Thunderbird-Version: 38.6.0
    * Betriebssystem + Version: Win10 + Mac
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): GMX, GMAIL, div. Hoster
    * Eingesetzte Antiviren-Software: %
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): %


    Hallo,


    besteht eine Möglichkeit, die Konteneinstellungen für andere Rechner zu exportieren?


    Ich habe an meinem Mac diverse Mailkonten neu eingerichtet, alle mit IMAP.
    Jetzt habe ich mir die Frage gestellt, ob ich an meinem Win-Rechner, alle Konten per Hand auch noch einrichten muss, damit ich an beiden PCs die selben Accounts einsehen kann, oder ob es eine Möglichkeit nur die Accounts zu kopieren?
    Ich brauche dank Imap keine Mails mit kopieren oder auch nicht die Abonnierten Ordner, eben nur die Accounts.


    Vielen Dank im Voraus.


    Gruß
    Thomas

  • Hallo Thomas,


    theoretisch könntest du auf dem Mac den kompletten Daten-Ordner "Thunderbird" in Users/username/Library/Thunderbird/ kopieren, auf den Windows-PC übertragen und dort in Users\username\AppData\Roaming\ (hier) einsetzen.
    Wenn Thunderbird auf dem PC schon einmal gestartet worden ist, bei beendetem TB den Ordner "Thunderbird" in "Roaming" durch die Kopie ersetzen.
    Ich habe das selber schon getestet in beiden Richtungen zwischen Mac OS X und Windows.


    Da du aber nur IMAP-Konten hast, kannst du sie auch auf dem PC mit relativ kurzem Zeitaufwand neu erstellen.
    Danach brauchst du nur noch die Adressbücher importieren, indem du die Dateien abook.mab und history.mab aus dem Thunderbird-Profilordner des Mac kopierst und auf dem PC in dessen Thunderbird-Profilordner einfügst, wobei die vorhandenen gleichnamigen Dateien überschrieben werden.


    Gruß
    Mapenzi