Bei mir funktioniert 38.6 auch nicht

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.6.
    * Betriebssystem + Version: Windows 10
    * Kontenart (POP / IMAP): Ja
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Proximus (Belgien)
    * Eingesetzte Antiviren-Software: Kaspersky
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):Kaspersky
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):Proximus bbox 3 (Belgien)



    Auf ein neues, der einfachheit halber kopier ich den Ursprungstext hier rein.


    So, jetzt hab ich ein Problem.
    Nachdem ich mir den kompletten Faden über das nicht mehr funktionieren des Thunderbird
    gegeben habe trau ich mich gar nicht es zu sagen: Bei mir geht gar nix mehr.


    Jetzt ist es so, ich bin ein "Techniklegastheniker" und habe keine Ahnung wo ich was löschen muß, kann oder darf.
    Ich komme auch nirgends mehr dran. Mir wird bei Aufrufen des Programmes statt meiner Mailbox eine Startseite
    angezeigt. Um in meine Mailbox zu gelangen muß ich dann mit Rechtsklick auf den
    Posteingang gehen und ihn in neuem Tab öffnen. Jetzt kann ich meine Mails
    sehen und eine lesen aber nicht löschen. Also muß ich nach jeder Mail
    den Taskmanager aufrufen, den Task Thunderbird beenden und Thunderbird
    neu starten um, mit dem gleichen Procedere die nächste lesen zu können.


    Leider kann ich auch auf keine Mails mehr antworten und keine mehr verschicken.
    Ob es hilft die Add-On zu deaktivieren weiß ich nicht weil ich da auch nicht mehr dran komme.
    Das gleiche gilt für die Einstellungen. Kurz und gut, oder vielmehr nicht gut, wenn es ausser dem
    Hinweis auf die Nettikette und gegenseitigen Schuldzuweisungen keine für jemanden wie mich verständliche Hilfe gibt
    gehen einige Jahre Protokolle und Vereinsarbeit zum Teufel. Schade denn ich habe jahrelang
    gut und zufrieden mir dem Thunderbird gearbeitet.

  • Hallo,


    bitte beende Thunderbird. Wenn das nicht geht und behauptet wird, dass noch ein Thunderbird-Prozess im Hintergrund laufen würde, dann starte Windows neu.


    Dann halte die Umschalt-(Shift-)Taste gedrückt und starte Thunderbird. Dadurch wird der abgesicherte Modus gestartet, was Du im Dialogfeld dann bitte bestätigst (wenigstens für dieses eine Mal). Was passiert dann? Hast Du jetzt wieder die Bedienelemente, um neue Mails zu verfassen, etc.?

  • Danke jetzt läuft alles wieder wie gewünscht. Wofür brauche ich das Add-On Lightning? Ich habe es jetzt entfernt.
    Vielen Dank nochmal