Bilder u. Grafiken in (HTML)-Mail anzeigen

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.6.0
    * Betriebssystem + Version: Win 7/64
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): posteo.de
    * Eingesetzte Antiviren-Software: AVASt free
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): COMODO
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): über WLAN


    Hallo,


    Hilfe! Seit den letzten Updates kann ich die Grafiken und Bilder bei HTML-Mails nicht mehr anzeigen lassen. Der betreffende Schalter ist leider verschwunden. Nach langem Suchen und aus Verzweiflung hege ich schon Gedanken über Alternativen zu Thunderbird.


    Lasst mich bitte nicht im Stich!!! :(


    Jürgen

  • Hallo!


    Meinst Du die Schaltfläche, um externe Inhalte nachladen zu lassen? Wie war der Schalter denn beschriftet? Nutzt Du Add-ons? Was passiert im Abgesicherten Modus? Wird bei Dir überhaupt "Original HTML" angezeigt oder "Vereinfachtes HTML" (Menü Ansicht > Nachrichteninhalt)?

  • Danke für die Antwort.


    Was ich meine ist das:


    Bis dato tauchte beim Öffnen einer HTML-mail ("Ansicht/Nachrichteninhalt/Original HTML") die Frage in einer Leiste oberhalb der mail auf, ob man die eingebetteten Bilder/Grafiken öffnen will für diesen Absender, dauerhaft oder nur temporär. Diese Leiste ist nun verschwunden.


    HTML-Mails der Absender, die in "Einstellungen/Datenschutz/E-Mail-Inhalte ... Ausnahmen" vermerkt sind, zeigen ihre Inhalte.
    Der Knopf "Externe Inhalte ... erlauben" ist eingeschaltet.


    Was ich nicht meine, sind angehängte Grafiken/Bilder.


    Add-ons benutze ich schon seit Jahren. Den abgesicherten Modus habe ich leider nicht gefunden/hinbekommen. Gibt es da eine eigene "???_thunderbird_???.exe" oder sowas?


    Gruß


    Jürgem

  • Der Knopf "Externe Inhalte ... erlauben" ist eingeschaltet.

    Wenn diese Option in den Einstellungen aktiviert ist, dann müssten doch die externen Inhalte dauerhaft(!) erlaubt sein. Somit kommt dann auch keine Nachfrage, sondern bei originalem HTML wird einfach auch der externe Krams immer mit geladen und dargestellt, denke ich. Die Ausnahme-Liste spielt dann gar keine Rolle.

  • Danke für die Antworten. - Im abgesicherten Modus nun das gleiche Spiel (Methode 2 - mit "shift + Doppelklick" kommt man auch in Methode 3, wie ich zufällig herausgefunden habe).


    Wenn ich in den Einstellungen die "Externen Nachrichten ..." nicht erlaube, erscheint die "Nachladen-Zeile" über der Mail wieder, aber leider ohne Funktion, wenn man das Nachladen durch Klick erlauben will. Der "HTML-Krams" bleibt unsichtbar. Bei anghängten Bildern gibt es übrigens keine Probleme.


    Hab' mal was gehört von irgendeiner Änderung über "about:config". Da kenne ich mich aber noch nicht aus.


    Gruß,


    Jürgen

  • ... aber ja doch, und zwar oben Nr. 3 "... ("Ansicht/Nachrichteninhalt/Original HTML") ...".
    So ganz so "Junior" bin ich auch nicht, liebes Donnerwetter.


    Gruß,


    Jürgen

  • Was genau passiert, wenn Du in der Remote Content Bar auf den Button "Einstellungen" klickst (so heißt der doch auch bei Dir, oder)? Öffne die Fehler-Konsole, lösche alles darin angezeigte und wechsle mal zwischen einer dieser HTML-Mails und einer anderen hin und her und klicke dann noch auf den Button "Einstellungen". Was zeigt die Fehler-Konsole (außer allen möglichen Warnungen rund um die HTML-Formatierung)?

  • Die Fehlerkonsole hab ich unter Extras (Strg+Umschalt+J) gefunden. Dort gibts beim Öffnen von HTML-Mails jede Menge "Warnungen" (CSS-Fehlermeldungen) hinsichtlich der Formatierung, aber sonst nix.




    Gruß,



    Jürgen