T-online Konto von meinem Thunderbird gelöscht - jetzt beim Wiedereinstellen werden Mails nicht mehr angezeigt

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version:
    * Betriebssystem + Version: Windows 10
    * Kontenart (POP / IMAP): POP bzw. Imap
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): t-online
    * Eingesetzte Antiviren-Software: G-Data
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo,
    ich habe ein Problem:


    Ich war auf der Suche nach der Lösung eines anderen Problems (hatte ich hier schon geschrieben - ich wollte, daß meine Mails auf dem S4mini gelöscht werden, sobald ich sie hier auf dem Thunderbird aufrufe) - dabei habe ich jetzt mein (bis dahin auf dem Thunderbird ) t-online Konto (bis dahin POP Konto) gelöscht und neu eingerichtet als (nochmals als t-online Konto aber jetzt mit IMAP) - ich dachte das würde das Problem lösen. Hat es aber nicht gelöst.


    Nun wollte ich wieder zurück -habe also das - neue t-online IMAP-Konto wieder unter Thunderbird gelöscht und wieder mein - dachte ich - altes t-online POP Konto eingerichtet. Soweit so gut ABER : meine alten Mails die bis dahin unter t-online mit dem POP Konto da waren mit all meinen eingerichteten Ordern erscheinen nicht mehr!?!


    Könnt ihr mir helfen?

  • ich habe nun über Thunderbird Hilfe meine alten Mails auf der Festplatte des Laptops gefunden - scheint wenigstens so - denn ich sehe dort die Namen meiner Ordner. Also sie scheinen definitiv auf der Festplatte meines Laptops zu sein. Aber wie bekomme ich die jetzt wieder in Thunderbird übertragen so daß ich da wieder auf meinem alten Stand bin???

  • Hallo,
    Du hast Glück gehabt, dass Thunderbird so "gnädig" ist, beim Löschen von Konten die Mails nicht ebenfalls zu löschen, andere Mailprogramme tun das gnadenlos.
    Bevor man also etwas löscht, sollte man im Zweifel immer eine Sicherung anlegen. Das sind die Grundregeln in allen Bereichen des IT-Geschäfts. Ich hoffe, du bist jetzt gewarnt.
    Bei deinem Problem gehst du am Besten so vor:
    Lies:
    Profile verwalten (Anleitungen)
    Dateien im Profil kurz erklärt.


    Dann beendest du Thunderbird, suchst im Profil den alten POP-Ordner von T-online und benennst alle Dateien ohne Endung
    um, etwa "inbox" nach "inbox alt" (Dateien mit 0 KB sind leere Ordner, die du nicht unbedingt brauchst).
    Diese Dateien kopierst du in den Ordner "Local folders" und zwar ohne die *.msf Dateien.
    Nach Neustart sollten sich jetzt die alten Ordner in den lokalen Ordnern befinden mit den Mails darin.
    Dann fügst du im neuen IMAP-Konto alle notwendigen eigenen Ordner hinzu und kopierst aus den alten Ordnern deren Inhalt in die Ordner des IMAP-Kontos. Mache das besser in mehreren kleineren Portionen und nicht auf einmal.Der Server könnte sich nämlich sonst "verschlucken".



    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,

    und wieder mein - dachte ich - altes t-online POP Konto eingerichtet. Soweit so gut ABER : meine alten Mails die bis dahin unter t-online mit dem POP Konto da waren mit all meinen eingerichteten Ordern erscheinen nicht mehr!?!

    [EDIT: ich stelle gerade fest, dass inzwischen ein Lösungsvorschlag gemacht wurde.
    Trotzdem lasse ich meinen Beitrag in dieser Form stehen, da er eine alternative, direkte Methode beschreibt, wie die alten Ordner und Nachrichten des POP-Kontos wiederhergestellt werden können.]


    Wenn man ein POP-Konto anlegt, erstellt Thunderbird im Profil im Ordner "Mail" einen "pop.xxx.xxx"-Ordner, in dem die Mailbox-Dateien der verschiedenen Ordner des Kontos gespeichert werden.
    Auf deinen Fall bezogen: als du zum ersten Mal das POP-Konto für deine T-online-Adresse angelegt hast, hat TB den Ordner "pop.t-online.de" im Profil erstellt.
    Solltest du ein POP-Konto für eine weitere T-online-Adresse (kein Alias) anlegen, würde TB den Ordner "pop.t-online-1.de" erstellen, in dem die Mailbox-Dateien dieses Kontos gespeichert werden.


    Das gleiche passiert, wenn du dein T-online POP-Konto löschst und dann wieder neu erstellst:
    TB benutzt dann nicht den ursprünglichen Ordner "pop.t-online.de" für das wieder erstellt Konto, sondern legt einen neuen Ordner "pop.t-online-1.de" an.
    Deshalb kannst du deine alten Ordner und Nachrichten nicht mehr anzeigen, da sich die entsprechenden Mailbox-Dateien im Ordner "pop.t-online.de" befinden.


    Um das wieder erstellte POP-Konto mit dem pop.xxx.xx Ordner zu verknüpfen, in dem die alten Mailbox-Dateien liegen, kannst du folgendermaßen vorgehen:
    • Menü Extras > Konten-Einstellungen > %Kontenname% > Server-Einstellungen > Nachrichtenspeicher > Lokaler Ordner und dort auf "Ordner wählen..." klicken
    • im folgenden Navigationsfenster zum Profilordner xxxxxxxx.default gehen, den Ordner "Mail" öffnen, den Ordner "pop.t-online.de" markieren und auf den Button "Öffnen" klicken
    • daraufhin schließt sich das Navigationsfenster, im Fenster der Konten-Einstellungen klickst du auf "OK", worauf TB zu einem Neustart auffordert
    • nach dem Neustart solltest du alle alten Ordner und Nachrichten dieses Kontos wiederfinden.


    Gruß

  • Hallo,
    ja ich habe wirklich glück gehabt. Habe gestern dann noch ewig gesucht und probiert, habe schon fast aufgegeben - aber dann habe ich die Lösung gefunden - über Hilfe im Thunderbird bin ich in den Ordner gekommen, in dem meine Thunderbird-Mails gespeichert sind - da habe ich meinen alten E-Mail account gefunden, darunter habe ich auch meine Ordner gesehen und wußte, dass sie "irgendwie" da sein müssen. Nach langem weiter probieren konnte ich dann statt des neuen E-Mail account den alten angeben - Computer neu gestartet und da waren dann meine alten Mails und Ordner wieder.


    Nach dieser Affaire traue ich mich nun gar nicht mehr daran, weiter zu probieren bzg. das mein Thunderbird/S4mini so eingestellt wird, das die Mails auf dem S4mini verschwinden sobald ich sie auf dem Thunderbird abrufe....


    Außerdem habe ich gesehen, daß ich auch die Mails von meinem alten Outlook hätte auf Thunderbird rüber nehmen können - andererseits das Outlook steht nur schwach da und ich kann es nicht anklicken , gehe davon aus, das würde dann sowieso nicht funktionieren.

  • Hallo Mapenzi,
    JA, genauso habe ich es dann gemacht, nachdem ich dann endlich meinen alten Account auf dem Laptop gefunden habe und ihn dann nach endlosem Probieren auch einfügen konnte - das war so dann genau der Weg, wie du ihn geschrieben hast. Hätte ich doch nur auf gewartet, hätte ich mir viel Sucherei und Probiererei ersparen können... :D

  • das war so dann genau der Weg, wie du ihn geschrieben hast.

    Man hätte es auch folgendermaßen machen können:
    bei beendetem Thunderbird den Profilordner öffnen, im Ordner "Mail" den Ordner "pop.t-online-1.de" löschen und den Ordner "pop.t-online.de" umbenennen in "pop.t-online-1.de".
    Thunderbird starten, das Ergebnis ist das selbe: deine alten Ordner und Nachrichten sind wieder da ;)