Von Thunderbird Portable zur "normalen" Version wechseln mit allen Daten?

  • Hallo zusammen!
    Ich nutze derzeit Thunderbird Portable auf einem USB Stick. Das ist aber nicht mehr Notwendig, da ich keinen Außendienst mehr mache.


    Ich habe da 4 Konten...2 Privat, 1x Firma und 1x Tochter.
    Ist es Möglich das komplett mit Mails, Kontakten und vor allem alle Mail Konten zu der "Standard" Version rüber zu schieben?
    Bei Outlook ging das damals mit export und import der .pst Datei ( bis auf die Konten )...aber wie das bei Thunderbird gehen soll, ist mir nicht klar.


    Vielen Dank für jeden Tipp!

  • Hallo und willkommen im Forum!


    Ja klar, ist das möglich, wie auch bei einer normalen Migrations z.B. alus eine Sicherung.


    Damit du weißt, um was es geht, musst du dich aber schon vorher etwas einlesen:
    Profile verwalten (Anleitungen)
    Dateien im Profil kurz erklärt.


    Die Links beziehen sich auf eine Desktopversion.
    Du gehst so vor:
    Du installierst Thunderbird auf dem PC oder Laptop und beantwortest die Frage, ob ein neues Konto eingerichtet werden soll, mit ja. Jetzt erstellt Thunderbird ein neues leeres Profil, mehr brauchst du im Moment nicht und brichst den Kontenassistenten ab.
    Du beendest Thunderbird und löschst im Profil den Inhalt des gerade neu installierten aber leeren Profils.
    Dann öffnest auf dem USB-Stick den Thunderbird-Ordner bist du zum Ordner "Profile" gelangst (in der Desktopversion heißt der "Profiles", weil dort beliebig viele Profile eingerichtet werden können, in der portablen Version nur eins).
    Dann kopierst du wieder nur den Inhalt des Ordners "Profile" und fügst ihn in das vorher geleerte Profil ein.
    Nach Neustart findest du deine gewohnte Umgebung wieder.
    Umgekehrt ginge der Weg natürlich auch.


    Gruß


    Edit: auch wenn du eine portable Version hast, sollte du schon unsere obligatorischen Fragen beantworten, um Rückfragen und Zeitverlust zu vermeiden.
    Hättest du z.B-Linux, wäre meine Antwort für die Katz.

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,


    ich habe das genauso gemacht wie von Dir beschrieben - aber er erkennt den kopierten Inhalt nicht. Wenn ich TB starte, fängt er ganz von vorne an.


    Dazu muss ich sagen, dass das Profil nicht auf C:\, sondern einem anderen LW liegt (einem gemappten Crypto-Container).


    Unter C:\Users\xxxxx\AppData\Roaming\Thunderbird zeigt die profiles.ini allerdings den richtigen Pfad.


    Bin doch etwas ratlos ...


    Viele Grüße


    Blue Raven


    System: Windows 7 Prof.
    TB: 45.1.1



    Edit: Um die Auswirkungen eines unerwünschten Doppelpostings zu vermeiden, auf obigen Beitrag bitte nur hier Thunderbird findet plötzlich Pfad nicht mehr antworten. graba, S-Mod.

    Einmal editiert, zuletzt von graba ()

  • Dazu muss ich sagen, dass das Profil nicht auf C:\, sondern einem anderen LW liegt (einem gemappten Crypto-Container).

    Erkläre mal bitte, wie du den Pfad geändert hast und poste den Inhalt der profiles.ini.
    Was ein gemappter Cryptocontainer ist und wie dieser sich evtl. auf Thunderbird auswirken kann, weiß ich leider nicht.
    Klar ist aber, dass, wenn du Thunderbird startest, dieses sofort kompletten Zugriff auf das Profil haben muss.


    Ich würde den Umzug noch einmal wiederholen, diesmal testweise ohne verschlüsseltes Laufwerk, aber zumindest nicht auf der C-Partition. Immerhin besteht ja die Möglichkeit, dass das Profil beschädigt ist (z.B. defekte prefs.js).


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Edit: Um die Auswirkungen eines unerwünschten Doppelpostings zu vermeiden, auf obigen Beitrag bitte nur hier Thunderbird findet plötzlich Pfad nicht mehr antworten. graba, S-Mod.

    Hallo Graba,


    das sind 2 verschiede Themen. Zum einen versuche ich das Thema mit der portablen Version immer noch in Griff zu bekommen. Die portable Version spinnt immer noch und ich versuche zu verstehen, welche Pfad-Infos das Programm wo nutzt.


    Zum anderen arbeite ich parallel an einem Umzug - der aber auch nicht wie gewünscht funktioniert.


    Ich will nicht ausschließen, dass es da einen Zusammenhang gibt - halte ich aber für unrealistisch, denn wieso sollte eine portable Version Infos aus C:\xxx\Profiles.ini lesen ? Um Probleme zu verhindern, habe ich die Profil-Daten ohnehin in ein eigenes Verzeichnis geschoben. Von daher bezweifel ich doch stark einen Zusammenhang beider Threads - Du darfst mich aber gerne einesd besseren belehren ... ;)


    mrb : Mache ich heute abend, wenn ich wieder zu Hause bin.


    Viele Grüße



    Blue Raven

  • Blue Raven :


    Ich habe dir in deinem anderen Beitrag geantwortet.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo,


    wie versprochen meine profile.ini:


    [General]
    StartWithLastProfile=1


    [Profile0]
    Name=default
    IsRelative=1
    Path=Profiles/5yg3p4ue.default


    [Profile1]
    Name=BR1
    IsRelative=0
    Path=G:\ETC\Portable\Thunderbird\BR1
    Default=1


    Geht einfach nicht - er ignoriert das Profil BR1... ;(


    VG



    Blue Raven

  • Hallo Blue Raven,


    Du musst bei [Profile 1] IsRelative=1 setzen.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo Blue Raven,


    Du musst bei [Profile 1] IsRelative=1 setzen.


    Gruß
    Feuerdrache

    Das ging völlig schief. Statt dessen hatte im User-Profil ein Profil angelegt ...


    Das passiert, wenn man glaubt und nicht weiß: "Der Wert 1 wird verwendet, wenn der Pfad zum jeweiligen Profilordner relativ zum Anwendungsordner angegeben ist. Der Wert 0 erfordert, dass man den kompletten Dateipfad angibt."