Problem mit Thunderbird nach Update auf Windows 10 - E-Mails weg

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Programm + Version: Thunderbird 45.1.1 (x86 de)
    * Betriebssystem + Version: auf Windows 7 zurückgesetzt nachdem auf Windows 10 die E-Mails alle wegwaren egal ob ein oder ausgehend
    * Kontenart (POP / IMAP): POP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): Goneo.de
    * Eingesetzte Antivirensoftware: M-net
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):Pro 47.0 (x86 de)


    Ich habe vor drei Tagen Update von Windows 7 auf 10 gemacht.
    Lief alles gut bis heute morgen - automatisches update von Windows
    Danach öffnete ich Thunderbird und alle Mails aus drei Jahren ein und ausgehend waren weg
    Habe jetzt auf Windows 7 zurückgesetzt - Mails sind wieder da
    Habe im Forum Thundersave entdeckt - Link zum installieren funktioniert nicht


    Was kann ich tun? Vorsicht bin absoluter Laie im Computerbereich


    Allein dieses zusammensuchen hat jetzt schon 3 Stunden in Anspruch genommen


    Kann auf die Mails nicht verzichten


    Danke für Eure Hilfe


    Lissy

  • Hallo und willkommen im Forum!


    Die Beschäftigung mit den Grundkenntnissen über Thunderbird kann ich dir leider nicht ersparen.
    Du musst wissen:
    1) Was ist ein Profil(ordner)?
    Profile verwalten (Anleitungen)
    2) Wo ist dieser?
    3) Wie migriere ich am Besten
    4) Was ist die Datei profiles.ini
    5) Welches sind die wichtigsten Profildateien
    Dateien im Profil kurz erklärt.
    6) Welches sind die Mail enthaltenen Datenbanken (Mbox-Dateien ohne Endung).


    Das alles findest du in unseren
    Doku
    und
    FAQ.


    Und jetzt ins Eingemachte:
    meine Vermutung ist, dass Thunderbird das alte Profil nicht mehr findet, dieses aber nach wie vor da ist.
    Der Grund ist, dass die Pfade für den Profilordner in Win7 und WIn10 verschieden sind und nicht angepasst wurden.
    Es wäre also besser, wenn du jetzt Thunderbird deinstallierst, neu installierst und das alte Profil (8 Zeichen, Punkt, default also z.B. 9idueio0.default) in den richtigen Pfad kopierst und die profiles.ini entspr. anpasst (vor allem den Profilnamen).
    Und noch etwas: du wirst den Pfad und die Dateien auch mit der Suchfunktion gar nicht finden, wenn du Win10 nicht in den Ordneroptionen richtig angepasst hast. Sprich: es müssen alle (auch versteckte) Ordner/Dateien, Dateiendungen und Systemordner/dateien angezeigt werden..
    Versteckte- und Systemdateien Ordneroptionen
    Die Ordneroptionen in Win10 sind nicht leicht zu finden:
    Ein Weg:
    Win-Taste+E
    dann den Reiter "Ansicht" auswählen. Dann findest du ganz rechts einen Button "Optionen". Darauf klicken und dort auf "Ordner- und Suchoptionen ändern". Alles weitere entspr. meinem ersten Link einstellen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,

    meine Vermutung ist, dass Thunderbird das alte Profil nicht mehr findet, dieses aber nach wie vor da ist.

    Wenn TB das alte Profil nicht findet, würde es doch die Fehlermeldung geben "Ihr Profil "Thunderbird" kann nicht geladen werden. Es ist möglicherweise nicht vorhanden oder ein Zugriff ist nicht möglich."
    Leider geht das nicht aus dem Originalbeitrag hervor.

    Der Grund ist, dass die Pfade für den Profilordner in Win7 und WIn10 verschieden sind und nicht angepasst wurden.

    Das ist neu für mich. Kannst du das näher erläutern, da diese Information für meine Mitarbeit im Forum wichtig ist?
    Im Lexikon-Artikel Profilordner - Wo ist er zu finden? ist dieser Unterschied zwischen Win7 und Win10 nicht ersichtlich.
    Allerdings lief doch TB nach dem Wechsel von Win7 auf Win10 vor drei Tagen einwandfrei bis heute, als das Problem nach einem Update von Win10 auftrat.


    Gruß
    Mapenzi

  • Danke Mapenzi,
    vielleicht bin ich durcheinander gekommen. Seit welchem Windows gibt es den Profilordner unter "Roaming"? War es Win7 oder Vista?
    Leider habe ich diese BSe nicht mehr, konnte es also nicht überprüfen.
    Klar, wenn es Roaming schon in Win7 gab, ist meine Diagnose falsch.



    Wenn TB das alte Profil nicht findet, würde es doch die Fehlermeldung geben "Ihr Profil "Thunderbird" kann nicht geladen werden. Es ist möglicherweise nicht vorhanden oder ein Zugriff ist nicht möglich."

    Das hatte ich vergessen zu fragen, sind nur die Mails weg oder auch die Konten? Wenn Thunderbird kein Profil bzw. korrekte profiles.ini findet und das BS upgedatet wurde ohne Thunderbird zu verändern, könnten Fehlermeldungsmechanismen auch nicht stattfinden. Das hatte ich selbst schon erlebt. Ich habe selbst noch nie ein Windowsupdate ohne Fehler durchgeführt.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,

    Seit welchem Windows gibt es den Profilordner unter "Roaming"? War es Win7 oder Vista?

    Seit Vista.


    Da Thunderbird nach dem Zurücksetzen auf Win7 wieder alle Mails (und Konten, vermute ich) anzeigt, würde ich empfehlen, vor einer erneuten Installierung von Win10 unbedingt den Profilordner von Thunderbird auf eine externe Festplatte zu kopieren.
    Profilordner - Wo ist er zu finden?


    Gruß