Übertragen von lokalen Mails und Archiven auf neuen Rechner

  • * Thunderbird-Version: 45.2.0
    * Betriebssystem + Version: Win7 64 bit Professional
    * Kontenart: IMAP
    * Postfach-Anbieter: GMX
    * Eingesetzte Antiviren-Software: Sophos
    * Firewall: intern


    Hallo,


    ich habe einen neuen Thunderbird mit neuem Profil auf einem neuen Rechner installiert. Mein altes Profil auf dem alten Rechner ist inzwischen Jahrhunderte alt und träge, weshalb ich es nicht mitschleppen wollte, sondern frisch neu anfangen.
    Etwas altes möchte ich dennoch mitnehmen, vor allem, um darin mit der globalen Suche stöbern zu können. Ich habe in meinem alten Profil lokale Archive sowie lokale Ordner, in denen ich mir wichtige Mails einsortiert habe.
    Beides würde ich nun gern in mein neues Profil übertragen unter sowas wie einem lokalen Ordner namens "alte Mails und Archive" oder so ähnlich. Wie stelle ich das nun am geschicktesten an, ohne mein neues Profil zu sehr zu belasten oder gar zu zerschießen?


    (ich habe mir schon anleitungen dazu durchgelesen, da wird aber meist das gesamte Profil übertragen, ich möchte aber nur einige spezielle lokale Ordner, sowie die Archive.)


    Grüße,
    Tim

  • Ich würde einen lokalen Ordner xxx anlegen und das gewünschte Verzeichnis unter diesem Namen in den Profilordner kopieren.

  • Das habe ich so gemacht. Mit den lokalen Archiven hat das funktioniert. Aber bei den anderen lokalen Ordnern sehe ich im neuen Thunderbird dann nur leere Ordner.


    Merkwürdig ist da, dass diese lokalen Ordner NICHT die Endung .sdb haben, aber Thunderbird die Ordner mit den gleichen Namen nochmal erstellt, aber mit .sdb Endung. Diese sind jedoch leer.
    Ich habe schon versucht, meine Ordner OHNE die .sdb Endung einfach umzubenennen mit .sbd, aber dann werden die gar nicht mehr angezeigt.


    EDIT: Habe es hinbekommen, danke. Ich war eine "Ebene zu hoch". als ich die Unterverzeichnisse kopiert habe, ging es dann. Danke!

    Einmal editiert, zuletzt von Tim Bimmler ()