Glossar sinnvoll?

  • Hallo!
    Erstmal ein großes DANKESCHÖN an euch, daß ihr euch die Zeit nehmt und auch die dümmsten (<- ich! und alle die sich angesprochen fühlen ;) ) Fragen zu beantworten.
    Wenn ich in diesem Forum stöbere fällt mir immer mehr auf wie weit ich schon wieder der Technik hinterherhinke.
    Und da frage ich mich, ob ein Glossar, in dem die, für die meisten von euch, gängisten Begriffe auch für DAUs wie mich erklärt werden.
    Mir fallen da Dinge ein wie owncloud, sandbox, caldav, webdav,...
    Ich glaube nicht jeder der hier im Forum Hilfe sucht ist Netzwerkexperte, Programmierer oder ähnliches und ich hoffe inständig, daß ich nicht der einzige bin, der vor so manchem Post mit einem Fragezeichen auf der Stirn sitzt.
    Danke und Grüße,
    Otto

    ATARI...das waren noch Computer!

  • Hallo Otto,


    auf die Schnelle mit der Suchmschine meines geringsten Misstrauens gefunden. Lektüre: Computerlexikon könnte hier weiterhelfen.


    Größere Fundgrube: Fachwörterbücher Informatik (IT).


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Auch hier: Hilfe & Lexikon steht schon mal einiges drin. Zumindest, was den Thunderbird betrifft.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!