Probleme mit dem 'ImportExportTools' Add-on

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 45.2.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 10
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): T-Online, icloud,
    * Eingesetzte Antiviren-Software: Avast
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo zusammen,


    zum Sichern meiner Mailkonten habe ich das Add-on 'ImportExpotTools' installiert und bisher war alles ok. Bisher...


    Ich habe mehrere Mailkonten und nutze ein T-Online Konto (Imap) als Archiv mit einer entsprechenden Ordnderstruktur.


    Die Mails, die ich über T-Online verschickt/erhalten und dort hinein verschoben habe, sind bei einer Sicherung über das Add-on vorhanden.


    Alle Mails der anderen Konten (Imap), die ich in das T-Online-Archiv verschoben habe, sind natürlich darin vorhanden, werden aber nicht mit gesichert.


    Ist das evtl. ein Bug oder... bin ich das Problem?

  • Hallo Ali_Oli,


    Ist das evtl. ein Bug oder... bin ich das Problem?


    um diese Frage angemessen zu beantworten, müsstest Du erläutern, wie Du mit dieser Erweiterung sicherst.


    Meinst Du mit Sicherung die Backup-Funktion der ImportExportTools, wie hier beschrieben? Oder eine der "normalen" IET-Funktionen, des Sicherns von E-Mails?


    Bezüglich IMAP gibt es Einschränkungen, auf die der Add-on-Entwickler Paolo Kaosmos auch hinweist.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo,


    zur Sicherung, richtiger wäre zum Export, nutze ich 'Alle Ordner (mit Hierarchie) exportieren'.


    Das funktioniert ja auch ganz wunderbar, nur werden eben nicht alle Mails exportiert.


    Gruß
    AliOli

  • Hallo,

    zur Sicherung, richtiger wäre zum Export, nutze ich 'Alle Ordner (mit Hierarchie) exportieren'.

    Kaosmos - der Autor des Add-ons - schreibt aber auf seiner Webseite:
    "with IMAP or NEWS folders, the export in mbox format will work just for the single folder, even without the "offline" option enabled".
    Und auch:
    - "if the account is very large, the export can take some time, especially with IMAP or NEWS folders;"



    Und was passiert, wenn Avast Zugriff auf das Thunderbird-Profil hat und Mails scannen darf und damit das Add-on nicht klarkommt, steht auf einem anderen Blatt.


    Sicherer wäre also, die gewünschten Ordner in die lokalen Ordner zu transferieren und von dort mit dem Add-on exportieren.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    3 Mal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Hallo mrb,


    ich habe Deinen Vorschlag mal ausprobiert und... so geht es.


    Das würde aber auch bedeuten, bei jeder Sicherung (die mache ich wöchentlich) muß das gesamte Archiv in den lokalen Ordner kopiert und danach wieder gelöscht werden. Das ist eher suboptimal, sorry.


    Ich werde das aber mal ausprobieren, natürlich nicht ohne vorher eine Komplettsicherung gemacht zu haben.


    Gruß
    AliOli