Grafik mit Text umfliessen lassen

  • Hallo,
    ich möchte Text mit darin integriertem Bild erstellen. Der Text soll also um das Bild herumfliessen
    Ich kriege nur hin, dass die Grafik/Bild praktisch eine Zeile blockiert und der Text unten rechts anfängt.
    Danke
    Uwe



    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: neueste
    * Betriebssystem + Version: Window 8
    * Kontenart (POP / IMAP): imap
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): united domains
    * Eingesetzte Antiviren-Software: norton
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):

  • Hallo weisserkakadu,


    das sind Wünsche, die der Editor eines E-Mail-Programmes nicht können muss.


    Solches würde ich mit einer Office-Textverarbeitung erledigen. Und das fertige Dokument in ein PDF-Dokument umwandeln und als Anhang einer "normalen" E-Mail beifügen.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo,

    ich möchte Text mit darin integriertem Bild erstellen. Der Text soll also um das Bild herumfliessen


    Das geht schon, wenn man sich mit HTML etwa auskennt. Ich hatte das selbst getestet und in einem Faden hier beschrieben wie es geht.
    Such mal nach Fließtext und meinem Namen als Autor.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Danke, als Newsletter ein Pdf-Anhang verschicken in einer Mail, das geht nicht. Ich selbst würde eine derartige Mail nicht öffnen, auch wenn mir der Absender bekannt erscheint. Jetzt erst sowas von angeblich Facebook gekriegt.
    Das mit dem HTML sehe ich mir mal an.

  • Hallo Uwe,


    behalte nur im Hinterkopf, dass sich allzu großer Aufwand beim Gestalten deiner HTML-Mail nicht lohnt. Es gibt keinen Standard dafür und somit hängt es stark vom E-Mail-Programm des Empfängers ab, wie dieser deine Anweisungen zur Darstellung interpretiert. Schlimmstenfalls ist der Empfänger recht sicherheitsbewusst und liest alle eingehenden E-Mails nur als Rein-Text-Mail, also ohne Formatierung und Gestaltung und Klicki-Bunti. Nicht wenige gut gemeinte und "wunderschön" gestaltete HTML-Mails sehen dann so richtig schei** aus und quasi unleserlich. Besonders hardcore sind die Intelligenzvermeider von eBay, deren Mails sind als nur-Text schlicht leer. Ganz großes Kino, was diese Neulandbewohner anstellen.


    Wenn es tatsächlich auf die Gestaltung ankommt und das Layout sehr wichtig ist, dann teste in Ruhe durch und überlege schon mal Optionen zur HTML-Mail. Webseite oder PDF wären sinnvolle Überlegungen.Oder du setzt HTML nur maßvoll ein, dann wird es wohl auch damit noch halbwegs klappen. Vergiss aber nicht das Gestaltungsmittel von Absätzen, eventuell Aufzählungen u.ä., damit kriegt man auch Textmails gut strukturiert hin. Regelmäßig unterschätzt wird auch gute Rechtschreibung und Grammatik, denn jeder gute Eindruck durch ein tolles Layout ist zunichte, wenn sich beim Lesen die Fußnägel hochrollen vor lauter Fehlern :-)


    MfG
    Drachen