Adressbuch wird nicht mehr gefunden

  • Hallo zusammen,


    Ich habe auf Thunderbird 45,2,0 aktualisiert.


    Jetzt lädt Thunderbird die Adressbuchdatei nicht mehr.


    Ich bekomme diese Fehlermeldung


    "Die Adressbuch-Datei abook.mab konnte nicht geladen werden. Es könnte sein, dass sie schreibgeschützt ist oder gerade von einer anderen Anwendung verwendet wird. Bitte versuchen Sie es später erneut."


    Ich habe folgendes ausprobiert:


    - Ich habe Thunderbird beendet
    - Ich habe im Ordner: Library/Thunderbird/profile/dcvXXXvb.default die Datei abook.mab umbenannt in abook.mak.
    - Ich habe die Datei aus dem Ordner entfernt und auf dem Schreibtisch ablegt.
    - Ich habe Thunderbird neu gestartet
    - Ich habe eine Email ausgelesen und eine Emailadresse dem Adressbuch hinzugefügt.
    - Ich habe Thunderbird beendet
    - Ich habe den Rechner neu gestartet.
    - Ich habe im Ordner: Library/Thunderbird/profile/dcvXXXvb.default die Datei abook.mab gelöscht.
    - Ich habe die Datei abook.mak umbenannt in abook.mab und in den Ordner Library/Thunderbird/profile/dcvXXXvb.default zurückkopiert.



    Danach habe ich Thunderbird neu gestartet. Ich bekomme die Fehlermeldung nicht mehr.



    Aber die Adressen aus dem Adressbuch werden nicht mehr angezeigt.



    Ich habe die abook.mab geöffnet und finde darin alle Adressen.



    Was muss ich tun, um die Adressen im Adressbuch wieder in Thunderbird nutzen zu können?



    Hat einer eine Idee?



    DANKE!! Schon jetzt für die Hilfe!!



    Grüße David


    Hier die technischen Angaben:


    * Thunderbird-Version: 45.2.0
    * Betriebssystem + Version: OS X El Capitan Version 10.11.1
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): netzkommune.de
    * Eingesetzte Antiviren-Software:
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):

  • Hallo David,

    Ich bekomme diese Fehlermeldung


    "Die Adressbuch-Datei abook.mab konnte nicht geladen werden.

    Hast du nach dem Schließen der Fehlermeldung gleich überprûft, ob die Adressen im "Persönlichen AB" noch vorhanden oder schon nicht mehr sichtbar waren?
    Benutzt du das Programm "Kontakte.app" und ist das Mac OS X Adressbuch" im Thunderbird Adressbuch eingeblendet mit sichtbaren Kontakten?
    Betrifft die fehlende Anzeige der Adressen nur das Persönliche AB?
    Funktioniert trotzdem noch die Adress-Autovervollständigung?


    Ich habe folgendes ausprobiert:

    Die zweimalige Umbenennung der Datei abook.mab sollte ihr eigentlich nicht geschadet haben. Es könnte aber durchaus sein, dass die Adressen schon zum Zeitpunkt der Fehlermeldung nicht mehr angezeigt wurden. Daher meine obige Frage.


    Diese Fehlermeldung und die fehlende Anzeige der Adressen werden im Bug 495911 ("Unable to load address book file abook.mab. It may be read-only, or locked by another application. Please try again later.") beschrieben.


    Der Bug tritt sehr selten auf, und ich selber habe das Problem erst drei oder vier Mal in Thunderbird-Foren gesehen. In einem Fall konnte das Problem zumindest zeitweise gelöst werden indem Thunderbird im abgesicherten Modus gestartet wurde, obwohl nur zwei Wörterbücher installiert waren (Comment 66.



    Möglicherweise besteht ein Zusammenhang mit der Maximalzahl der gleichzeitig vom System zu behandelnden Dateien beim Start von Thunderbird.


    Einige betroffene User hatten viele Konten mit sehr vielen Ordnern und Unterordnern und konnten das Problem beheben, indem sie die Zahl der Ordner drastisch reduzierten.


    Ein anderer (Comment 136) hat die zulâssige Zahl der maximal geöffneten Dateien erhöht.

    Was muss ich tun, um die Adressen im Adressbuch wieder in Thunderbird nutzen zu können?


    Du kannst wie oben schon erwähnt einen Test im abgesicherten Modus von TB machen, indem du beim Start die Alt (Option) Taste drückst.
    Wenn das Problem im abgesicherten Modus behoben ist, wird es allerdings mit großer Wahrscheinlichkeit beim nächsten Start im Normalmodus wieder auftauchen.


    Ein weitergehender Test wäre die Erstellung eines neuen Profils (Profil-Manager - Profile verwalten, erstellen und löschen), in dem du nur ein IMAP-Konto einrichtest und dann bei beendetem TB im neuen Profilordner die abook.mab Datei durch eine Kopie der gleichnamigen Datei aus dem alten Profil ersetzt.


    Wenn du sehr viele Ordner und Unterordner in deinem aktuellen TB hast, könntest du bei beendetem TB versuchsweise und temporär eine ganze Ordnerhierarchie aus dem aktuellen Profil verschieben. Zum Beispiel, falls du die Lokalen Ordner zum Speichern von Nachrichten benutzt, könntest du sämtliche Ordner und Dateien bis auf die Dateien Trash und Unsent Messages aus "Local Folders" in einen auf dem Desktop eigens dafür erstellten Ordner verschieben. Vor dieser Aktion solltest du allerdings unbedingt eine Sicherungskopie des aktuellen Profilordners "dcvXXXvb.default" machen.



    Man könnte ebenfalls testweise die aktuelle v45.2.0 durch eine der Vorversionen ersetzen. Ich weiß allerdings nicht, von welcher TB-Version du das Update gemacht hast, von einer 45.x oder einer 38.x Version. Ältere Versionen kannst du von dieser Seite herunter laden: http://ftp.mozilla.org/pub/thunderbird/releases/


    Du solltest aber nur eine "release"-Version, also kein Beta-Version, testen und gleich nach dem ersten Start der älteren Version in den Einstellungen von TB das automatische Update deaktivieren, damit man beobachten kann, ob das Problem erneut auftritt.



    Gruß


    Mapenzi

  • Hi Mapenzi,


    danke für Deine Zeit! Und Danke für Deine Mühen


    Hier erstmal die Antworten auf Deine Fragen:


    - Hast du nach dem Schließen der Fehlermeldung gleich überprûft, ob die Adressen im "Persönlichen AB" noch vorhanden oder schon nicht mehr
    sichtbar waren?
    -> Das habe ich getan. Das ganze persönliche Ab war im Fenster Adressbuch nicht wieder zu finden. Nur das Mac OS X Adressbuch ist dort noch zu finden, mit sichtbaren Kontakten.


    - Benutzt du das Programm "Kontakte.app"?
    -> Nein


    - Betrifft die fehlende Anzeige der Adressen nur das Persönliche AB?
    -> Ja


    Funktioniert trotzdem noch die Adress-Autovervollständigung?
    -> Ja


    Da ich viele 56 IMAP-Unterorder habe, versuche ich es im abgesicherten Modus mal.


    --


    Versuch 1.
    So, im abgesicherten Modus hat es nicht funktioniert.


    --


    Versuch 2.
    ich habe ein neues Profils mit nur einem IMAP-Konto einrichtet und dann bei beendetem TB im neuen Profilordner die abook.mab Datei ersetzt. Es hat nicht geklappt.


    --


    Versuch 3.


    Ich habe die Ordner und Unterordner aus dem aktuellen Profil verschoben. Die abook.mab ist nicht wieder angesprungen.


    --


    Versuch 4.


    ich habe die aktuelle v45.2.0 durch die 38.8.0 Version ersetzt. Die abook.mab habe ich später wieder reinkopiert. Es hat nicht geklappt.


    --


    Ich habe mir im Texteditor die abook.mab abgesehen. Ihre Header sehen anders aus, als die der anderen abook.mab. die ich zwischendurch automatisch angelegt hatte.


    Nämlich so wie unten:


    Kann das das Problem sein? Muss man den Header ändern? Oder wurde der beim Update verändert?


    ---




    Danke nochmal.


    Grüße David

    2 Mal editiert, zuletzt von graba () aus folgendem Grund: Code-Tags gesetzt

  • Ich habe mir im Texteditor die abook.mab abgesehen. Ihre Header sehen anders aus, als die der anderen abook.mab. die ich zwischendurch automatisch angelegt hatte.


    Nämlich so wie unten:


    Kann das das Problem sein? Muss man den Header ändern? Oder wurde der beim Update verändert?

    Ich glaube nicht, dass diese Headerzeilen beim letzten Update geändert wurden.
    Aber es war sicher eine gute Idee, sich diese Zeilen anzuschauen, denn wenn ich deine mit denen meiner abook.mab Datei vergleiche, sehe ich doch einige Unterschiede.
    Ich habe inzwischen ebenfalls ein neues Profil erstellt und mir die Headerzeilen der neuen, jungfräulichen abook.mab Datei angesehen.
    Sie stimmen mit denen meiner (schon sehr) alten abook.mab Datei überein, bloß dass die alte Datei einige zusätzliche Zeilen hat. Das lässt sich vielleicht so erklären, dass die Entwickler inzwischen etwas im Adressbuch-Code geändert haben.


    Wenn ich deine Headerzeilen mit denen in meiner alten abook.mab Datei vergleiche, fällt auf, dass die 3. Zeile bei mir völlig anders ist. Außerdem hat deine etliche Zeilen, die bei mir "fehlen".
    Woher diese Zeilen bei dir stammen, kann ich nicht sagen. Eine Möglichkeit wäre vielleicht, du hast irgend wann einmal ein Adressbuch importiert, dann die dadurch erzeugte Datei "impab.mab" im Profil umbenannt in "abook.mab" und die originale, "leere" Datei abook.mab gelöscht. Eine andere die, dass deine abook.mab Datei noch älter ist als meine.


    Nach dem Misserfolg der bisherigen Tests bin ich etwas unsicher, ob es sich tatsächlich um den o. g. Bug handelt. Vielleicht ist die abook.mab Datei einfach korrupt, obwohl es mich dann wundert, dass die Adress-Autovervollständigung noch funktioniert. Aber vielleicht ist das auch kein Widerspruch ...
    Werden die Kontakte des Persönlichen AB in der Kontakte-Sidebar eines Verfassen-Fensters angezeigt?


    Ich möchte jetzt noch folgenden Test vorschlagen:
    • lege eine Kopie deiner aktuellen Datei abook.mab an und öffne sie mit Text-Edit
    • öffne ebenfalls die im neuen Profil erstellte "leere" Datei abook.mab und kopiere die Headerzeilen
    • fûge diese Zeilen in der Kopie der aktuellen Datei abook.mab ein anstelle der vorhandenen Headerzeilen und speichere die Änderung
    • im alten Profil (oder auch im neuen Profil) tausche temporär die aktuelle Datei abook.mab gegen die veränderte Datei aus und starte TB.



    Zusatzbemerkung: der Austausch der Dateien muss unbedingt bei beendetem TB gemacht werden.


    Unter Mac OS X muss Thunderbird (wie übrigens fast alle anderen Programme) beendet werden über das Menü "Thunderbird" > Thunderbird beenden" (oder Cmd + Q); ein Klick auf den roten Punkt in der oberen linken Fensterecke schließt nur das Fenster, beendet aber nicht das Programm.



    Wenn auch mit der so veränderten abook.mab Datei die Fehlermeldung erscheint und keine Adressen im Persönlichen AB angezeigt werden, verstärkt sich der Verdacht auf eine korrupte Adressbuchdatei.
    In diesem Fall bitte ich dich, deine originale abook.mab Datei wieder im Text-Editor zu öffnen und ungefähr die untersten 20 Zeilen zu kopieren und einzustellen.
    In einer funktionierenden abook.mab Datei sehen sie in etwa so aus:


    Noch eine Frage in die Runde an die Experten:
    weiß jemand, ob beim Synchronisieren des Thunderbird Adressbuchs die Headerzeilen in der abook.mab Datei verändert oder "bereichert" werden?


    EDIT:


    Überprüfe auch noch, ob abook.mab nicht etwa schreibgeschützt ist: Rechtsklick > "Informationen" (oder Cmd + I)


    In dem oben verlinkten Bug-Bericht habe ich einen "Workaround" gefunden, mit dem ein von dem Bug betroffener Nutzer sein Persönliches AB anzeigen konnte:
    gehe in Extras > Add-ons > Erweiterungen, klicke auf den Button "Deaktivieren" einer beliebigen Erweiterung und danach auf "Jetzt neu starten".
    Nach dem Neustart sollte das Persönliche AB mit allen Kontakten angezeigt werden
    Dieser Workaround wirkt nur jeweils ein Mal, nach Beenden und Neustart von TB erscheint wieder die Warnmeldung und das Persönliche AB fehlt.

    Einmal editiert, zuletzt von Mapenzi ()

  • Lieber Mapenzi,


    Noch mal vielen Dank für Deine Geduld!!


    ich habe alles ausprobiert.


    1) Die neue abook.mab bei abgeschaltetem TB mit Textedit geöffnet und den Header rauskopiert. Und in die alte abook.mab kopiert und dann beide Dateien ausgetauscht. Hat nicht geklappt.


    2) Die neue abook.mab bei abgeschaltetem TB mit Textedit geöffnet und die Adressen aus der alten abook.mab dort hineinkopiert und die alte abook.mab entfernt.. Hat nicht gekleppt.


    3) den Workaround ausprobiert. Hat nicht geklappt.


    Ich habe Dir den Screenshot mit den letzten Zeilen der abook.mab hochgeladen.


    Ich bin mittlerweile echt frustriert. Den Update hätte ich mir wohl schenken sollen. Ich vermute, die Steuerungszeichen werden nicht erkannt.

  • Hallo David,


    die letzten Zeilen deiner abook.mab Datei sind unauffällig.
    Ich habe inzwischen auch die Header-Zeilen deiner Datei in meine abook.mab Datei eingefügt anstelle meiner Header-Zeilen mit dem Ergebnis, dass mein Persönliches AB nach wie vor problemlos angezeigt wird. Daran liegt es also offenbar nicht.
    Weder deine Header-Zeilen noch die unteren Zeilen sprechen für eine korrupte abook.mab Datei.
    Ich bin auch nach wie vor der Meinung, dass das letzte Update nicht für das Problem verantwortlich ist.


    Leider hatte Ich vergessen dich zu fragen, ob du beim ersten Start in dem neuen Profil - also noch vor dem Austausch der abook.mab Dateien - ebenfalls die Fehlermeldung bekamst.
    Deshalb solltest du jetzt noch den folgenden wichtigen Test durchführen:
    beende Thunderbird und verschiebe die originale "problematische" abook.mab Datei aus dem alten Profilordner temporär an einen anderen Ort, z. B. auf den Desktop.
    Starte TB, der jetzt eine neue, jungfräuliche abook.mab Datei anlegt.
    Wenn beim Start keine Fehlermeldung erscheint und das neue "Persönliche AB" angezeigt wird, versuche einige Adressen einzutragen.